1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Weltmeister Sami Khedira wurde in Augsburg am Knie operiert

Fußball

29.04.2019

Weltmeister Sami Khedira wurde in Augsburg am Knie operiert

Musste sich einer Knie-OP unterziehen: Juve-Profi Sami Khedira.
Bild: Marius Becker (dpa)

Weltmeister Sami Khedira war in Augsburg zu Gast. Der Hintergrund für den Besuch ist ein medizinischer.

Ex-Nationalspieler Sami Khedira hat sich in Augsburg einer Knieoperation unterzogen. Der 32-Jährige habe am rechten Knie eine Arthroskopie vornehmen lassen und könne nun sofort mit der Reha beginnen, teilte Khediras italienischer Club Juventus Turin mit. Vorgenommen wurde der Eingriff nach Vereinsangaben von Dr. Ulrich Boenisch (Hessingpark-Clinic).

OP in Augsburg: Sami Khedira litt monatelang unter Schmerzen

Der Mittelfeldspieler Khedira hatte zuvor erklärt, dass er vier Monate lang unter Knieschmerzen gelitten habe. Für den Weltmeister von 2014 war es eine unglückliche Saison bei Turin: Erst im Februar wurde er wegen Herzrhythmusstörungen operiert. Juve hat dieses Jahr zum achten Mal in Folge die Meisterschaft in der Serie A gewonnen - Khedira half bei den letzten vier Titeln mit.

Sami Khediras Bruder Rani Khedira spielt beim FC Augsburg - noch ein Grund, warum der Weltmeister zuletzt in Augsburg gesichtet worden war. (dpa/AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Modular-im-Gaswerk-2019.tif
Festival in Augsburg

Bands, Anfahrt, Lärmschutz: Das müssen Sie zum Modular wissen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden