Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Woisch noAZ: Im Garten von Urwald-Jonny

Woisch noAZ
08.06.2017

Im Garten von Urwald-Jonny

Dieses Bild zeigt Autorin Helga Sättler mit ihrem Bruder (links) und Joachim aus der Nachbarwohnung. Hinter den Kindern ist der Garten eines Nachbarn zu sehen, den die Kinder nur „Urwald-Jonny“ nannten.

Was gibt es für Kinder Schöneres, als in einem Haus mit vielen Gleichaltrigen zu leben?

Wir wohnten in einem Mehrparteienhaus mit vielen Kindern. Im Nachbarhaus lebte ein alleinstehender Mann. Sein Garten grenzte an unseren Innenhof. Dieser war total verwildert und sah aus wie ein Urwald, deswegen nannten wir den Nachbarn „Urwald-Jonny“. Als Mutprobe machten wir in den Maschendrahtzaun ein Loch und liefen im Garten umher. Dort gab es viele Weinbergschnecken, die sich unter dem hohen Gras versteckten. Nur am Knirschen erkannte ich, wenn wieder eine unter meinen Füßen klebte. Dieses Geräusch habe ich heute noch in den Ohren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.