1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zehn Kandidaten für den Bundestag

Politik

14.07.2017

Zehn Kandidaten für den Bundestag

2013 wurde der amtierende Bundestag gewählt: Im Herbst 2017 stehen wieder Wahlen an.
Bild: Symbolfoto: Matthias Becker

Die Parteien haben gemeldet, wer für sie bei der Bundestagswahl am 24. September antreten soll. Das sind die Kandidaten.

Der Augsburger Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich (CSU) bekommt bei der Bundestagswahl am 24. September neun Gegenkandidaten, die ihm das Direktmandat im Wahlkreis Augsburg-Königsbrunn streitig machen wollen. Inzwischen ist die Frist abgelaufen, zu der die Parteien ihre Direktkandidaten melden konnten.

Die SPD hat Ulrike Bahr als Direktkandidatin gesetzt, die Grünen Claudia Roth. Für die FDP kandidiert Maximilian Funke-Kaiser, für die Linken Bezirksrat Frederik Hintermayr. Die AfD hat Stadtrat Markus Bayerbach als Direktkandidaten aufgestellt. Für die ÖDP geht Robert Huemer ins Rennen, für die Bürgerrechtsbewegung Solidarität Hannelore Fackler-Plump. Bei den Freien Wählern geht Ruth Abmayr ins Rennen, für die Marxistisch-Leninistische Partei kandidiert Emil Bauer. Diese Vorschläge liegen momentan bei Dieter Roßdeutscher, Leiter des Augsburger Bürgeramtes und Wahlleiter in Augsburg. Zustimmen muss den Vorschlägen noch der Kreiswahlausschuss, der Ende Juli tagt.

Im Wahlkreis Augsburg holte in der Vergangenheit der Direktkandidat der CSU die Mehrheit. 2013 errang Ullrich 44,4 Prozent der Stimmen. In jedem Wahlkreis in Deutschland gibt es nur einen Direktkandidaten, der mit der Erststimme gewählt wird. Hinzu kommen aber die Abgeordneten, die über die Parteilisten ins deutsche Parlament einziehen. Mit der Zweitstimme wählen die Bürger nämlich eine Partei.

Auf diese Weise zogen die Abgeordneten Ulrike Bahr (SPD) und Claudia Roth (Grüne) in den Bundestag ein. In der vergangenen Legislaturperiode bis zum Jahr 2013 gab es auch schon fünf Abgeordnete aus Augsburg im Bundestag, als Miriam Gruß (FDP) und Alexander Süßmair (Linke) so gute Listenplätze hatten, dass sie auf diesem Weg ebenso den Sprung in den Bundestag schafften.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
HocMIH_7537.jpg
Augsburg

Das plant Augsburg für Fahrradfahrer

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen