1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zoo Augsburg freut sich über einen neuen Besucherrekord

Augsburg

08.01.2019

Zoo Augsburg freut sich über einen neuen Besucherrekord

Copy%20of%20_WYS1480.tif
2 Bilder
Die drei neuen Giraffen: Gaya (rechts), Zarafa (links) und Kimara.
Bild: Silvio Wyszengrad

Der Zoo in Augsburg startet mit einer freudigen Nachricht ins Jahr: 2018 war ein Rekordjahr. Der Zoo hat mehrere Vermutungen, was die Besucher anzog.

Neuer Besucherrekord für den Zoo Augsburg: Im Jahr 2018 kamen 675.000 Besucher. Das waren noch einmal 20.000 mehr als im bisherigen Rekordjahr 2016. Damals klar war, warum die Besucher so zahlreich kamen: Der Zoo hatte damals mit zwei kleinen Nashörnern für Schlagzeilen gesorgt. Für 2018 vermutet der Zoo mehrere Gründe, heißt es in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Neue Giraffen im Zoo Augsburg

Da war zum einen die Ankunft der drei neuen Giraffen. Dann die Berichterstattung über den Bau der neuen Elefantenanlage. "Natürlich spielte auch das Wetter mit, obwohl der heiße August eher die gegenteilige Wirkung hatte", so der Zoo. Dafür habe das Wetter aber im Frühjahr und im Herbst perfekt gepasst. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren