Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg-Bärenkeller: Unbekannter fährt Ampel an und verursacht rund 1000 Euro Schaden

Augsburg-Bärenkeller
14.01.2022

Unbekannter fährt Ampel an und verursacht rund 1000 Euro Schaden

Ein Unbekannter hat im Bärenkeller eine Ampel beschädigt. Nun bittet die Augsburger Polizei um Zeugenhinweise.
Foto: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Was am Unfallort zurückblieb, waren Teile eines Rücklichts. Ein Unbekannter hat im Bärenkeller eine Ampel angefahren.

Nach einem Unfall am Lerchenweg im Augsburger Bärenkeller sucht die Polizei nach Zeugen. Am Donnerstag zwischen 6.00 und 12.50 Uhr hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer eine Ampel angefahren. Dabei wurde auch der Anforderungsknopf für die Fußgängerampelschaltung beschädigt.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 1000 Euro belaufen, so die Polizei. Am Unfallort wurden Fragmente eines Fahrzeugrücklichtes gefunden und sichergestellt. Hinweise unter Telefon 0821/323-2510. (ina)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.