Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg-Lechhausen: Autokennzeichen entlarvt Unfallflüchtigen

Augsburg-Lechhausen
31.03.2022

Autokennzeichen entlarvt Unfallflüchtigen

Die Polizei kam in Lechhausen einem Unfallflüchtigen auf die Spur.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Polizei findet am Unfallort das Kennzeichen des Unfallverursachers. Dieser muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Am Mittwoch gegen 14 Uhr war ein Transporter-Fahrer in der Aindlinger Straße unterwegs, als er wegen eines aus der Haltestelle ausfahrenden Busses bremsen musste. Im gleichen Moment nahm er einen Anstoß am Heck seines Fahrzeugs wahr. Als der Mann anschließend rechts ran fuhr, um sich den Schaden anzusehen, fuhr ein roter VW, dessen Fahrer ihm noch zugestikulierte, an ihm vorbei, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1000 Euro zu kümmern, teilt die Polizei mit. Dumm nur, dass bei der polizeilichen Unfallaufnahme das Kennzeichen des Verursachers vor Ort aufgefunden wurde. Nach einem Telefonat räumte der Mann den Vorfall ein und durfte sein Kennzeichen nach der Vernehmung auf der Dienststelle auch gleich wieder mitnehmen. Wegen Unfallflucht wird er sich allerdings trotzdem strafrechtlich verantworten müssen, heißt es. (bau)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.