Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Polizei erwischt fünf Männer in Auto - einer ist ungeimpft

Augsburg
03.01.2022

Polizei erwischt fünf Männer in Auto - einer ist ungeimpft

Die Polizei meldet einen Verstoß gegen die Corona-Regeln. Entdeckt wurde er bei einer Verkehrskontrolle.
Foto: Annette Zoepf (Symbolbild)

Bei einer Verkehrskontrolle stellt die Polizei fest, dass eine Person nicht geimpft ist. Warum es jetzt zu Anzeigen kommt.

Eine Autofahrt wird für fünf Männer nun teuer: Sie müssen mit einer Anzeige rechnen, weil sie gegen die geltenden Corona-Regeln verstoßen haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.01.2022

Ich auch! Ganz toll........ich brauch noch was, zuwenig Zeichen...

Permalink
03.01.2022

Ich bin so stolz auf unsere Polizei und Lebensretter.

Permalink
03.01.2022

Ihren Sarkasmus können Sie sich sparen! Die Polizisten taten ihren Job, das ist alles.

Permalink
05.01.2022

Die Polizisten taten ihren Job und müssen die hirnlose Bestimmungen umsetzen. Wäre er im Straßenbahn erwischt worden, würde die Polizei auch alle Fahrgäste anzeigen? Oder warum darf ich ohne 2-G mit 100 Menschen im Zug fahren?

Permalink