Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Stadtwerke berichten von hoher Nachfrage nach Neun-Euro-Ticket

Augsburg
23.05.2022

Stadtwerke berichten von hoher Nachfrage nach Neun-Euro-Ticket

Das Neun-Euro-Ticket ist seit Montag an den Fahrkartenautomaten der Stadtwerke erhältlich.
Foto: Silvio Wyszengrad

Zum Verkaufsstart für das Neun-Euro-Ticket gab es vor den Kundencentern der Stadtwerke Augsburg teils Schlangen. "Harte" Zahlen gibt es aber erst am Dienstag.

Die Augsburger und Augsburgerinnen scheinen das Neun-Euro-Ticket, das am Montag in den Verkauf ging, gut anzunehmen. Bei den Kundencentern habe es am Montag bereits zur Öffnung um 8 Uhr eine Schlange gegeben, berichtet Stadtwerke-Sprecher Jürgen Fergg. In der App habe man am Montagmorgen bereits um die 500 Käufe verzeichnet. "Wir gehen von einem großen Zuspruch aus", so Fergg. Mit ersten Zahlen, auch aus dem Automatenverkauf, wollen die Stadtwerke am Dienstag aufwarten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.