Newsticker
Selenskyj fordert mehr Tempo bei Waffenlieferungen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburger Puppenkiste: Filme, Figuren, Jim Knopf, Tickets - alle Infos rund um Programm, Stream, Corona, Öffnungszeiten

Augsburg
25.03.2022

Augsburger Puppenkiste: Figuren, Filme, Tickets, Programm - alle Infos

Augsburger Puppenkiste: Jim Knopf, Urmel und das Kasperl gehören zu den bekanntesten Figuren. Programm, Filme, Stream - hier lesen Sie alle Infos. Welche Corona-Regeln gelten?
Foto: Fred Schöllhorn

Die Puppenkiste mit den Figuren Jim Knopf, Kasperl und Urmel ist Augsburger Kulturgut. Wir stellen Ihnen das Theater vor und liefern Ihnen Infos rund um Tickets, Programm und Filme.

"Servus liebe Puppenkischtenfreunde", wie das Kasperl sagen würde. Wenn Sie sich einen Überblick zu der Augsburger Puppenkiste verschaffen wollen, sind Sie hier richtig. Neben den bekanntesten Figuren wie Jim Knopf, das Kasperl und Urmel haben wir Ihnen in diesem Artikel auch Infos rund um Öffnungszeiten, Tickets und das Museum der Augsburger Puppenkiste zusammengetragen.

Augsburger Puppenkiste: Filme und Geschichte - eine Chronologie

Wie die Augsburger Puppenkiste berichtet, hat Soldat Walter Oehmichen das Puppentheater ins Leben gerufen. Die Idee dafür entstand bereits im Jahr 1940. Drei Jahre später bauten Oehmichen und seine Frau Rose ein eigenes Marionettentheater, das unter dem Namen "Puppenschrein" Aufführungen anbot. Nachdem der "Puppenschrein" im Staatstheater bei einer Bombennacht in Augsburg zerstört wurde, kümmerte sich Walter Oehmichen nach Ende des Krieges um neue Räumlichkeiten. 1948 eröffnete die Augsburger Puppenkiste dann im Heilig-Geist-Spital am Roten Tor, wo sie noch heute steht. Hier finden Sie eine Chronologie mit einer Auswahl an Filmen und Meilensteinen:

  • 26. Februar 1948: Die Augsburger Puppenkiste feiert Premiere mit "Der gestiefelte Kater"
  • 1951: Erste Gastspiele der Reisebühne
  • 1953: Erste Fernsehproduktion "Peter Wolf" wird ausgestrahlt
  • 1959: "Die Muminfamilie" wird im Fernsehen ausgestrahlt
  • 1961/1962: "Jim Knopf"
  • 1964: "Kater Mikesch"
  • 1969: "Urmel aus dem Eis"
  • 1980: "Am Samstag kam das Sams zurück"
  • 1994: Die Gruppe Dolls United landet mit einem Remix des Urmelliedes "Eine Insel mit zwei Bergen" auf Platz 2 der Charts
  • 1997: Der erste Film, "Die Story von Monty Spinnerratz", kommt in die Kinos
  • 26. Februar 1998: Die Augsburger Puppenkiste feiert 50-jähriges Jubiläum
  • 2000/2001: "Lilalu im Schepperland" wird bei ARD ausgestrahlt
  • 2001: Augsburger Puppentheatermuseum "Die Kiste" wird eröffnet
  • 2004: Verleihung der Goldenen Kamera
  • 2008: Die Augsburger Puppenkiste feiert 60-jähriges Jubiläum
  • 2016: "Die Weihnachtsgeschichte" läuft in den Kinos

Augsburger Puppenkiste: Tickets und Preise

Tickets für die Augsburger Puppenkiste können entweder an der Theaterkasse im Gebäude, online im Shop oder telefonisch erworben werden.

Für eine Kartenreservierung per Telefon können Sie folgende Nummer wählen: 0821/45 03 45 40. Laut Angaben auf der offiziellen Seite der Puppenkiste ist die Hotline an folgenden Uhrzeiten und Wochentagen geöffnet:

  • Dienstag bis Samstag 10 bis 15 Uhr
  • Donnerstag zusätzlich von 16 bis 19 Uhr

Ihre Tickets bekommen Sie nach einer Reservierung vor Ort.

Lesen Sie dazu auch

Die Karten haben laut der offiziellen Internetseite folgende Preise:

Nachmittagsvorstellung:

  • I. Kat.: 14 Euro
  • II. Kat.: 12,50 Euro
  • II. Kat.: 9,50 Euro

Abendvorstellung:

  • I. Kat.: 29 Euro
  • II. Kat.: 25,50 Euro
  • II. Kat.: 19 Euro

Welche aktuellen Corona-Maßnahmen gelten in der Augsburger Puppenkiste?

In der Augsburger Puppenkiste gibt es aufgrund der Corona-Maßnahmen noch einen eingeschränkten Spielbetrieb. Diese Regeln gelten laut der offiziellen Seite der Augsburger Puppenkiste momentan:

  • 2 G (Zugangskontrolle am Haupteingang)
  • Maskenpflicht FFP-2 (auch im Theatersaal)
  • Abstandsregeln 1,5 m, soweit möglich, - kein Abstand im Theatersaal

Das Kultusministerium hat mit der Augsburger Puppenkiste zusammengearbeitet und mehrere Informationsvideos für Kinder veröffentlicht. In den Videos erklärt das Kasperl unter anderem die Durchführung von Corona-Tests. Sogar das Corona-Virus selbst hat einen Auftritt: "Ach wie gut, dass jeder weiß, dass ich Corona-Virus heiß! Lass euch husten, lass euch schnupfen, ja, ich steck euch alle an!", posaunt das Virus am Anfang des Videos. Hier sehen Sie das Informationsvideo auf dem Youtube-Kanal von Schule Bayern:

Kabarett und Kinder-Programm: Die Stücke der Augsburger Puppenkiste - welches Angebot gibt es für Erwachsene?

Die Augsburger Puppenkiste bietet üblicherweise von Mittwoch bis Sonntag Vorstellungen an - je nach Programmkalender. Die Nachmittagsvorstellung beginnen meist um 15 Uhr, die Abendvorstellungen um 19.30 Uhr. Im aktuellen Programmkalender sind folgende Veranstaltungen aufgeführt:

  • Dornröschen
  • Der Ring der Nibelungen
  • Aladin und die Wunderlampe

Das Programm können Sie auf der Seite der Augsburger Puppenkiste immer aktuell einsehen.

Die Augsburger Puppenkiste ist nicht nur bei Kindern beliebt. Es gibt auch ein Programm für Erwachsene: Das beliebte Kabarett. "Von Klassik bis Pop, vom gespielten Witz bis zur politischen Satire, Sinniges und Sinnliches umfasst das Kabarett", heißt es auf der offiziellen Seite der Augsburger Puppenkiste. Im Kabarett 2022 sind unter anderem Annalena Baerbock und Karl Lauterbach zu sehen.

Foto: Silvio Wyszengrad

Das Angebot richtet sich an Erwachsene hat aber keine Altersbeschränkung.

Anfahrt und Parken: So erreichen Sie die Augsburger Puppenkiste

Mit dem Auto:

Falls Sie die Augsburger Puppenkiste mit dem Auto erreichen wollen, können Sie folgende Adresse ins Navi eingeben:

  • Spitalgasse 15
  • 86150 Augsburg

Wie Sie unserer Karte entnehmen können, befindet sich die Spitalgasse in der neuen Parkgebührenzone, in der eine Stunde 2,60 Euro kostet - vorausgesetzt Sie finden überhaupt einen Parkplatz. Eine Möglichkeit wäre das Parkhaus der City Galerie. Von dort aus brauchen Sie etwa elf Minuten zu Fuß zur Puppenkiste. Hier zahlen Sie in der ersten und zweiten Stunde 60 Cent, in der dritten Stunde 80 Cent und für jede weitere Stunde fällt je ein Euro an.

Die nächstgelegene kostenlose Parkmöglichkeit befindet sich in der Gärtnerstraße. Dort können Sie auch ohne Anwohnerausweis kostenlos parken, allerdings ist zu jeder Tageszeit viel los.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Folgende Straßenbahnhaltestellen befinden sich in der Nähe der Augsburger Puppenkiste:

  1. Rotes Tor
  2. Hochschule Augsburg
  3. Gärtnerstraße

Folgende Bushaltestellen befinden sich in der Nähe der Augsburger Puppenkiste:

  1. Margaret
  2. Rotes Tor
  3. Hochschule Augsburg

Figuren der Augsburger Puppenkiste: Das Kasperl, Jim Knopf und Urmel

Obwohl das Kasperle lange nicht mehr zu den bekanntesten Figuren der Augsburger Puppenkiste gehört, ist er aus der Institution nicht mehr wegzudenken. Er ist seit der Uraufführung von "Der gestiefelte Kater" dabei. Sein Alter hat er unserer Redaktion beim 65-Jährigen Jubiläum im Jahr 2013 bestätigt: "I bin au 65. Drum geh i jetzt bestimmt au, vielleicht amol, irgendwann, eventuell in Rente", sagt er in seinem typischen "Augsburgerisch".

Mittlerweile hat der alte Herr mit dem mintfarbenen Spitzhut sogar einige Jahre mehr auf dem Buckel - glücklicherweise ist er aber noch nicht in Rente gegangen. Wo sein Lieblingsplatz in der Augsburger Puppenkiste ist, sehen Sie hier im Video:

Jim Knopf bei der Augsburger Puppenkiste

Neben dem Kasperl gehört unter anderem Jim Knopf zu den bekanntesten Figuren des Puppentheaters. Der beliebte Lokomotivführer feierte 2018 seinen 50. Geburtstag bei der Augsburger Puppenkiste. Die Figur basiert auf dem Kinderbuch "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von Michael Ende.

Augsburger Puppenkiste: Die Figur Jim Knopf hat zum großen Erfolg der Augsburger Puppenkiste beigetragen.
Foto: Fred Schöllhorn

Urmel bei der Augsburger Puppenkiste

Auch Urmel ist bei den Fans der Augsburger Puppenkiste sehr beliebt. Das exotische Urwelttier schlüpfte 1969 in Augsburg "aus dem Eis" und musste seither einige Abenteuer überstehen - unter anderem wollte der Exkönig Pumponell ihn im Zoo einsperren. Urmel stammt aus der Feder des Kinderbuchautoren Max Kruse.

Sein Alter merkt man Urmel kaum an: 1969 erschien der Film "Urmel aus dem Eis". Heute können Fans die Marionette im Museum der Augsburger Puppenkiste bestaunen.
Foto: Stefan Puchner, dpa

Augsburger Puppenkiste: Öffnungszeiten im Überblick

Die Augsburger Puppenkiste hat meist ab Mittag oder nachmittags geöffnet. Hier finden Sie alle Öffnungszeiten im Überblick:

Augsburger Puppenkiste Theaterkasse und Fan-Shop

  • Donnerstag und Freitag: 14 bis 18 Uhr (bis 19.30 Uhr bei öffentlichen Abendvorstellungen)
  • Samstag und Sonntag: 12 bis 18 Uhr (bis 19.30 Uhr bei öffentlichen Abendvorstellungen)

Augsburger Puppenkiste Museum

  • Donnerstag und Freitag: 14 bis 18 Uhr (Einlass bis 17.30 Uhr)
  • Samstag und Sonntag: 12 bis 18 Uhr

Café und Restaurant

  • Donnerstag und Freitag: 14 bis 18 Uhr (bis 22.30 Uhr bei öffentlichen Abendvorstellungen)
  • Samstag und Sonntag: 12 bis 18 Uhr (bis 22.30 Uhr bei öffentlichen Abendvorstellungen)

Die Puppenkiste in Augsburg - liebevolle Details in der Stadt

Die Augsburger sind stolz auf ihre Puppenkiste und das spiegelt sich in der Stadt wider. Es gibt mehrere Plätze, wo das Augsburger Kulturgut gewürdigt wird:

  • Die Kasperl-Ampel in der Spitalgasse
Augsburger Puppenkiste: In der Spitalgasse steht eine Ampel mit dem Kasperl.
Foto: Silvio Wyszengrad
  • Der "Rose Oehmichen" und "Walter Oehmichen" Weg im Reese-Park
  • Das neue Puppenkisten-Viertel in Augsburg-Lechhausen mit den Straßennamen: Jim Knopf-Straße, Lummerland-Straße, Urmel-Straße, Apfelstern-Weg, Emma-Weg, Löwe-Weg, Lukas-Weg, Mikesch-Weg, Mumin-Weg, Nepomuk-Weg
Augsburger Puppenkiste: In Lechhausen entsteht ein neues Wohngebiet in dem die Straßen nach Motiven aus der Augsburger Puppenkiste benannt werden.
Foto: Ruth Plössel

"Die Kiste": Das Museum der Augsburger Puppenkiste

Im Museum der Augsburger Puppenkiste gibt es die bekanntesten Figuren und Bühnenbilder zu sehen. Darunter ist beispielsweise das Lummerland mit Jim Knopf oder die Vulkanlandschaft mit "Urmel aus dem Eis". Neben der sich ständig verändernden Dauerausstellung bietet "Die Kiste" auch regelmäßig Sonderausstellungen an - zum Beispiel zum 60-jährigen Jubiläum. Die Ausstellung im Jahr 2008 war die erfolgreichste Ausstellung in der Geschichte des Museums und zeigte unter anderem die skurrilsten Fahrzeuge des Puppentheaters.

Online: Lässt sich die Augsburger Puppenkiste im Stream sehen?

Die Antwort lautet eindeutig: Ja. Die Augsburger Puppenkiste ist derzeit auf Amazon Prime Video verfügbar. Falls Sie ein Prime-Abo haben können Sie "Wir Schildbürger" kostenlos ansehen. Für alle anderen Staffel fällt eine Gebühr je Folge an - auch als Prime-Mitglied. Die Folgen kosten zwischen 99 Cent und 2,49 Euro. Für gesamte Staffeln zahlen Sie zwischen 3,99 Euro und 4,99 Euro. Insgesamt gibt es 15 Staffeln bei dem Streaminganbieter. Hier die Übersicht:

Der Löwe ist los (1965)

  • Der Löwe ist los                             
  • Der Sturm          
  • Kakadu in Nöten
  • Sultan in der Falle          
  • Löwe gut – alles gut

Kommt ein Löwe geflogen (1966)

  • Das Krozeppon                
  • Das Rundum-Rummelfest           
  • Drüber und drunter       
  • Das Kaufhaus

Gut gebrüllt Löwe (1967)

  • Die Reise in das ferne Land        
  • Der Zweikampf 
  • Der fliegende Teppich   
  • Das Gespenst

Urmel aus dem Eis (1969)

  • Der Eisberg                      
  • Der Schuss                       
  • Das Abenteuer                
  • Die Rettung

Wir Schildbürger (1972)

  • Die Weisen von Schilda
  • Wie die Schildbürger ein Rathaus bauen
  • Das Salzkraut
  • Vom Schweinehirt zum Bürgermeister
  • Der Besuch des Kaisers
  • Ein Pelz für die Frau Bürgermeisterin
  • Wenn ein Schildbürger den Kopf verliert
  • Die große Wurst
  • Wo ein Schildbürger das Herz hat
  • Der Fremde mit der Schere
  • Träume einer Schildbürgerin
  • Der Maushund

Augsburger Puppenkiste: Don Blech und der goldene Junker (1973)

  • Hohlkopf und Scheppertonne    
  • Die Didniks        
  • Nassi    
  • Ein Fest

Urmel spielt im Schloß (1974)

  • Naftaline           
  • Zwengelmann   
  • Der tolle Traum                                            
  • Ausgeträumt

Das Sandmännchen – Kasperlegeschichten (1974)

  • Der gestohlene Wagen
  • Der gefangene Räuber
  • Der lustige Onkel
  • Der große Irrtum
  • Der verirrte Drache
  • Die Rallye
  • Die falsche Hexe

Das Sandmännchen - Drachengeschichten (1974)

  • Der Ausflug
  • Der fliegende Teppich
  • Aufräumen
  • Hausmusik
  • Der Einkauf
  • In der Schule
  • Rückkehr

Das Sandmännchen - Geschichten aus aller Welt (1974)

  • Der Mäuserich als Freier
  • Böhmische Knödel
  • Der Pferdedieb
  • Der Löwe und der Pfannkuchen
  • Die verrückten Don Kosaken
  • Eigener Grund und Boden
  • Die beiden Schmiede

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (1977)

  • Von Lummerland nach China    
  • Von China in die Wüste                             
  • Von der Wüste in die Drachenstadt                       
  • Von der Drachenstadt nach

Jim Knopf und die Wilde Dreizehn (1978)

  • Von Lummerland zum Magnetberg                       
  • Vom Magnetberg in die Wüste 
  • Von der Wüste nach China         
  • Von China nach Jamballa

Kater Mikesch (1986)

  • Ein Kater lernt sprechen              
  • Der Rahmtopf                 
  • In die weite Welt           
  • Zirkus Klutzky

Schlupp vom grünen Stern (1986)

  • Von Balda nach Terra
  • Eine sonderbare Erden Nacht   
  • Zirkus Lominotti             
  • Der tödliche Auftrag

Zauberer Schmollo (1994)

  • Der Unbekannte             
  • Die Suche          
  • In Gefangenschaft          
  • Die Entscheidung
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.