Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Augsburg: Wie fünf Zwerge in den Augsburger Hofgarten gelangten

Augsburg
08.05.2021

Wie fünf Zwerge in den Augsburger Hofgarten gelangten

Die Phalanx der Augsburger Hofgartenzwerge mit der drallen zwölfjährigen Braut Margl Wolkenthoulerin (ganz rechts), gefolgt vom Advokaten Lucas Hirnzwik.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die drallen Grotesken stehen goldrichtig, auch weil die Entwürfe zu ihnen aus Augsburg stammen. Was hatte die Darstellung Kleinwüchsiger einst zu besagen?

Ohne den sogenannten „Dehio“, dieses „Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler“, kommt auch der kaum aus, der die Schönheiten insbesondere des alten Augsburgs näher kennenlernen will. Aber mitunter führt selbst dieses fundierte Standardwerk ein wenig ins Abseits.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.