Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Bauen: Wie "Supertecture" mit pfiffiger Architektur Corona überlistet

Bauen
27.01.2021

Wie "Supertecture" mit pfiffiger Architektur Corona überlistet

Überdachtes Einkaufen: ein Vorschlag der Gruppe "Supertecture".
Foto: Supertecture

Plus Für gewöhnlich plant eine Gruppe junger Baukünstler kostengünstige Häuser für Entwicklungsländer. Nun aber bändigt sie die Krise mit kreativen Vorschlägen.

Sie nennen es Corona-Design-Lab und wollen sich von der Pandemie nicht unterkriegen lassen. Einkaufen stellt ein Risiko dar? Dann wird das Wägelchen mit Plastikfolie eben zum schicken Cabrio! Die Kontaktsperre erlaubt kein Treffen zu dritt? Dann halt geschützt in einem Fächer aus Plexiglas! Den jungen Architekten von „Supertecture“ fällt allemal etwas Pfiffiges ein, um coronagerechte Räume zu erschaffen. Führender Kopf der unkonventionellen Gruppe ist der Architekturdozent Till Gröner aus Kaufbeuren, der an der Hochschule Augsburg lehrt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.