Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Konzert: Der „indianische Bob Dylan“ im Tipi

Konzert
19.08.2019

Der „indianische Bob Dylan“ im Tipi

Zum ersten Mal im Tipi: Die Native Americans Kelly Jackson und Wade Fernandez im Märchenzelt.
Foto: Mercan Fröhlich

Plus Die Native Americans Wade Fernandez und Kelly Jackson treten im Märchenzelt in Augsburg auf. Sie haben Rhythmus im Blut und ein klare Botschaft im Programm.

In seiner Heimat wird er „Wiciwen Apis-Mahwaew“ (Der mit dem Schwarzen Wolf geht) genannt, unter seinem offiziellen Namen kennt man ihn eher: Singer und Songwriter Wade Fernandez. Der Native American lebt im Menominee Reservat in Wisconsin – wenn er nicht gerade auf Tour ist. Am Samstagabend gab der Musiker indianischer Abstammung ein Konzert im Märchenzelt des Kulturhauses Abraxas. Es sei das erste Mal, dass er in einem ausverkauften Tipi-Zelt auftrete, sagt Fernandez zu Beginn und lacht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren