Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Premiere: Das JTA erzählt Geschichten vom echten Leben

Premiere
19.10.2021

Das JTA erzählt Geschichten vom echten Leben

Einmal im Jahr arbeitet das Junge Theater Augsburg mit Bürgern und Bürgerinnen der Stadt zusammen. Auf der Bühne stehen dann Laien, die aus ihrem Leben berichten.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus "Unter einem Dach?" des Jungen Theaters Augsburg zeigt, wie es sich wohnt in der Stadt. Dabei wird deutlich, dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Stadt lieben.

Lego, Hund und Häkeldecke. Die müssen mit. Die 15 Darstellerinnen und zwei Darsteller von „Unter einem Dach“ entscheiden sich jeder für etwas anderes, das er oder sie durchs Leben, durch die Häuser, Wohnungen und Zimmer tragen wollen, die im Lauf der Zeit zur äußeren Heimat werden. Die Häkeldecke gehört zu Ursula, 79. Ein Geschenk ihrer Mutter. Bei jedem Umzug, und davon hatte Ursula einige, war sie dabei. Knallbunt, bestehend aus einzeln gefertigten Quadraten, bewahrt die Decke Erinnerungen an vergangene Zeiten. Sie gibt Ursula ein Gefühl von „zu Hause“ und Sicherheit. Ursula stammt aus einer Vertriebenenfamilie, nach dem Krieg lebte sie mit ihren Eltern in Baracken in der Firnhaberau. Mit ihrem Mann baute sie ein Haus. Mit Fensterläden. Das war besonders. Jeden Abend und jeden Morgen ging ihr Mann ums Haus, schloss und öffnete die Holzläden, berichtet die Frau mit dem vollen weißen Haar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.