Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Staatstheater Augsburg: Der Dramatiker Spregelburd spricht über sein Stück "Luzid"

Staatstheater Augsburg
27.01.2020

Der Dramatiker Spregelburd spricht über sein Stück "Luzid"

Alles nur ein Traum? Oder doch nicht? Die Schauspieler Ute Fiedler und Roman Pertl in „Luzid“ auf der Brechtbühne im Gaswerkareal.
Foto: Richard Mayr

Plus Der Theaterautor Rafael Spregelburd ist aus Buenos Aires gekommen und erklärt in Augsburg, warum Psychologie ein solch wichtiges Thema in seinem Heimatland ist.

Einen Rekord hat der Dramatiker, Regisseur und Schauspieler Rafael Spregelburd schon einmal aufgestellt – den für die weiteste Anreise zu einem Publikumsgespräch im Staatstheater Augsburg, wie die Moderatorin und Dramaturgin Kathrin Mergel eingangs sagt. Der gefragte Argentinier ist aus Buenos Aires gekommen, um sich unter anderem die Augsburger Inszenierung seines Stückes „Luzid“ anzusehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.