Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Staatstheater Augsburg: Dinner-Revue süß-sauer: Wie das Staatstheater den Martinipark belebt

Staatstheater Augsburg
20.01.2020

Dinner-Revue süß-sauer: Wie das Staatstheater den Martinipark belebt

Aperitif, Fünf-Gänge-Menü und dazu Musik: Das Staatstheater Augsburg bietet seinem Publikum nun auch eine Dinner-Show im Martinipark. Herbert Engstler (von links), Christian Janker und Gerhard Werlitz waren in der ersten auflage unter anderem dabei.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Liebe geht durch den Magen: Das Theater sucht mit einem kalorienreichen Musical den Martinipark, neue Zuschauerschichten und die Restauration vor Ort zu beleben.

Ist doch interessant: Da eröffnet die Musiktheater-Spielzeit 2019/2020 mit einer „Ariadne auf Naxos“-Inszenierung, in der die hochansehnlichen Gäste des reichsten Mannes von Wien nicht nur eine feierliche Kollation geboten bekommen, sondern auch Tischmusik zum Gaumenschmaus sowie – als Musiktheatersalat – eine große tragische Oper verquirlt mit einer lustigen Posse. Die ganze Aufführung: eine wunderbar reflektierende Pointe zum Thema (Neu-)Feudalismus.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.