Newsticker
Bundestag debattiert über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Theater in Diedorf: "Dornröschen" entfaltet einen magischen Sog im Eukitea

Theater in Diedorf
29.11.2021

"Dornröschen" entfaltet einen magischen Sog im Eukitea

Schon das Bühnenbild für "Dornröschen" entfaltet im Eukitea märchenhafte Züge.
Foto: Marcus Merk

Plus Das Theater Eukitea bringt das Märchen, in dem es wie in keinem anderen um das Warten geht, auf die Bühne: "Dornröschen" lässt das Publikum staunen und raunen.

Die Vorweihnachtszeit versüßt das Theaterhaus Eukitea in Diedorf alljährlich mit einem Wintermärchen. In diesem Jahr lässt das Ensemble „Dornröschen“ aus ihrem 100-jährigen Schlaf erwachen. „Dornröschen“ symbolisiert wie kaum ein anderes Märchen das Warten. Warten auf die Schwangerschaft, warten auf das Kind, warten auf das Leben und das Erwachen. Somit passt es gut in die Zeit des Wartens auf Weihnachten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.