Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Modular Festival Augsburg: Preise, Anfahrt, Geschichte, Nachhaltigkeit - eine Chronik der Bands von 2018, 2019, 2021, 2022

Augsburg
01.06.2022

Modular Festival Augsburg: Infos zu Anfahrt, Parken und Nachhaltigkeit

Das Modular Festival in Augsburg ist das größte nicht kommerzielle Jugendkultur-Festival in der Region. Hier finden Sie alle Infos.
Foto: Annette Zoepf

2022 hat das dreitägige Modular Festival in Augsburg wie gewohnt stattgefunden. Preise, Anfahrt und Nachhaltigkeit – bei uns finden Sie alle Infos zum Modular.

Das Modular Festival ist ein dreitägiges Jugend- und Popkulturfestival in Augsburg, das seit dem Jahr 2009 stattfindet. Es wird vom Stadtjugendring Augsburg veranstaltet, von der Stadt Augsburg gefördert und gilt als größtes nicht kommerzielles Jugendkultur-Festival in der Region. Hier erhalten Sie Informationen rund um Preise, Anfahrt und Platzprogramm. Außerdem haben wir für Sie eine Chronik mit einem Überblick über das Festival in den vergangenen Jahren zusammengestellt.

Geschichte des Modular Festivals in Augsburg

Beim Modular Festival handelt es sich um den Nachfolger der Augsburger Jugend-Festivals x-large und PopCity. Die Namensgebung ist darauf zurückzuführen, dass das Festival aus verschiedenen Modulen, also Bausteinen besteht. Neben dem wichtigen Musik-Teil beinhaltet das Modular Festival nämlich auch weitere Aspekte der Jugendkultur wie Sport, Film, Bildende Kunst und Literatur.

Das Augsburger Festival startete zuerst als Inhouse-Veranstaltung und fand zunächst an unterschiedlichen, wechselnden Locations statt, zum Beispiel in Augsburger Clubs oder auf dem Rathausplatz. Ab 2012 wurde es schließlich fest im Kongress am Park veranstaltet, seit 2019 findet es auf dem Gaswerk-Areal statt.

Modular Festival Augsburg: Preise und Einlass

Für die drei Veranstaltungstage kann jeweils ein eigenes Tagesticket gekauft werden, falls Sie nur einen Tag auf dem Festival verbringen möchten. Der Normalpreis pro Person betrug 2022 33 Euro, der ermäßigte Preis für Schüler und Schülerinnen, Studierende, Auszubildende, FSJer und Juleica-Besitzer und -Besitzerinnen betrug 28 Euro. Nehmen Sie dafür Ihren Studentenausweis o.Ä. mit. Kinder bis 12 Jahre kommen kostenlos auf das Gelände.

Möchten Sie das Festival an allen drei Tagen besuchen, lohnt es sich aber, ein 3-Tagesticket zu kaufen. Der Normalpreis pro Person betrrug 2022 75 Euro, der ermäßigte Preis für Schüler und Schülerinnen, Studierende, Auszubildende, FSJer und Juleica-Besitzer und -Besitzerinnen betrug 54 Euro. Nehmen Sie dafür Ihren Studentenausweis o.Ä. mit. Kauft man sein 3-Tagesticket früher ("Early Bird"), ist dies auch noch mal um etwa 20 Euro günstiger. Dies ist allerdings ein limitiertes Angebot. Beachten Sie dazu einfach die Informationen auf der Webseite.

Lesen Sie dazu auch

Tickets können Sie auf der Webseite des Modular Festivals kaufen. Dort finden Sie auch Informationen zu aktuellen Tickets und Preisen. Der Einlass und Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Im Prinzip können Sie auch an der Tages-/Abendkasse ein Ticket kaufen, dies ist allerdings nur möglich, wenn das Festival im Vorhinein nicht schon ausverkauft ist. Alle näheren Informationen zum Modular Festival in Augsburg finden Sie auf der Webseite oder auf den Facebook - und Instagram-Kanälen.

Modular Festival Augsburg: Anfahrt und Parken

  • Adresse: Am Alten Gaswerk 1, 86156 Augsburg

Das Modular Festival empfiehlt, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Einen eigenen Parkplatz gibt es nicht. Falls Sie doch mit dem Auto kommen, nutzen Sie am besten einen der insgesamt sieben Park-&-Ride-Plätze in Augsburg.

  • Haltestelle "Gaswerk" erreichbar mit Buslinie 21
  • ab Haltestelle "Oberhausen Bahnhof/Helmut-Haller-Platz" erreichbar mit Tramlinie 2, Buslinie 35 und 15 Minuten Fußmarsch
  • ab Haltestelle "Bärenwirt" oder "Josefinum" erreichbar mit Tramlinie 4, Buslinie 35 und 15 Minuten Fußmarsch
  • die Abfahrt ist mit Nachtbussen möglich

Chronik über das Modular Festival in den Jahren 2018, 2019, 2021, 2022

Das Modular Festival wird seit 2009 in Augsburg veranstaltet. Hier ein kleiner Überblick über die bekanntesten Acts in den vergangenen Jahren:

Modular 2022

  • Veranstaltungszeitraum: 03. – 05. Juni 2022
  • Veranstaltungsort: Gaswerk Augsburg
  • Lineup: Leoniden, Alli Neumann, BRKN, Edwin Rosen, Symba, 01099, Bilderbuch, Giant Rooks, Montez, Haiyti, Jungle by Night, t-low, Nina Chuba, Rote Mütze Raphi, Betterov, Shelter Boy, Bruckner, Tropikel Ltd, …

Modular 2021

Im Jahr 2020 ist das Modular Festival pandemiebedingt komplett ausgefallen. Im Jahr 2021 hat man einen kleinen Ableger davon organisiert: Das Modular Festle

  • Veranstaltungszeitraum: 09. – 11. Juli 2021
  • Veranstaltungsort: Gaswerk Augsburg
  • Lineup: BRKN, Makko X toobrokeforfiji, Franniethefirst, Mollo, Benedikt Schulze Erdel, …

Modular 2019

  • Veranstaltungszeitraum: 20. – 22. Juni 2019
  • Veranstaltungsort: Gaswerk Augsburg
  • Lineup: Frittenbude, Die Orsons, OK Kid, Loyle Carner, Friska Viljor, …

Modular 2018

  • Veranstaltungszeitraum: 31. Mai – 02. Juni 2018
  • Veranstaltungsort: Wittelsbacher Park und Kongress am Park
  • Lineup: WhoMadeWho, Olli Schulz, Von Wegen Lisbeth, Trettmann, Milliarden, …

Partizipation und Vernetzung auf dem Modular Festival

Das Modular gilt als das größte nichtkommerzielle Jugend- und Popkulturfestival Schwabens, da die Mitarbeit von ehrenamtlichen Helfern ein fester Bestandteil des Festivals ist. Die ehrenamtlichen (vor allem jungen) Menschen helfen in allen Bereichen der Organisation mit und treffen sich dafür teilweise schon ein halbes Jahr im Vorraus in Arbeitsgruppen. Diese Partizipation soll dazu dienen, dass das Festival dem Geschmack der Jugend entspricht und auch die Eintrittspreise dadurch vergleichsweise günstig bleiben.

Außerdem essentiell für das Modular Festival ist die Vernetzung von vielen regionalen Organisationen, Künstlerinnen und Künstlern oder Hochschulen, sodass ein sehr ausgewogenes und vielschichtiges Platzprogramm ermöglicht wird.

Das Modular Festival in Augsburg: Kinderprogramm, Essen, Freizeit

Neben dem Bühnenprogramm mit lokalen und nationalen Musikacts bietet das Modular Festival noch weiteres Programm wie Workshops und Ausstellungen an. Auch Speiseangebote sind auf dem Festival-Gelände ausreichend vorhanden.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie immer auf der Webseite des Modular Festivals.

Ein paar Programmhighlights aus dem Jahr 2022:

  • Rollerdisco
  • Marv, der Zauberer
  • Festival-Frisuren stylen
  • Portable Portraits
  • Airbrush-Tattoos
  • Kleidertauschbörse

Modular Festival Augsburg und Nachhaltigkeit

Auch Ausstellungen und Infostände für den guten Zweck und zum Thema Nachhaltigkeit (zum Beispiel Greenpeace, Fridays for Future) sind auf dem Modular Festival zu finden. Generell ist Nachhaltigkeit ein Leitprinzip des Modular Festivals. Bei der Planung und Durchführung des Festivals wird auf Mülltrennung und -Vermeidung und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen geachtet. Auf der Webseite des Modulars werden alle Emissionen des Festivals aufgeschlüsselt, die durch einen CO2-Rechner kalkuliert werden. Im Jahr 2018 wurde der Stadtjugendring für das Modular Festival mit dem Bayerischen Popkulturpreis in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.