Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Augsburg: Jubiläum beim Polizeisportverein: Die Boxer sind enttäuscht

Augsburg
14.10.2019

Jubiläum beim Polizeisportverein: Die Boxer sind enttäuscht

Der Nürnberger Janek Walch (rechts) und der Augsburger Michael Ries lieferten sich einen harten Kampf.
Foto: Siegfried Kerpf

Das 70. Jubiläum sollte gebührend gefeiert werden. Doch nur knapp 100 Zuschauer besuchen die Veranstaltung des Polizeisportvereins im Schwabenhaus – trotz hohen Aufwands.

Hans Wengenmeir stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Damit hatte der Vorstand der Polizei SV Augsburg nicht gerechnet. Schließlich sollte das 70. Vereinsjubiläum des Klubs gebührend gefeiert werden. So hatte Wengenmeir mit dem PSV viel Aufwand betrieben, um den Fans im Schwaben-Haus etwas zu bieten. Es stand ein Vergleichskampf gegen den 1. FC Nürnberg auf dem Programm und anschließend sollte den Zuschauern die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Tina Schüssler mit ihrer Rockband einheizen. Doch sowohl das Boxen wie auch die Party fand nur im kleinen Kreis statt. Mit 400 Zuschauern hatte Wengenmeir gerechnet, um die Unkosten abzudecken, doch es waren lediglich rund 100 Besucher im Saal.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren