Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Augsburg: Vorbild Eisbach: Augsburg bekommt bald eine Surfwelle

Augsburg
29.09.2021

Vorbild Eisbach: Augsburg bekommt bald eine Surfwelle

Ein Surfer surft auf der Eisbachwelle im Englischen Garten bei schönstem Frühlingswetter.
Foto: Felix Hörhager, dpa

Plus Nun sind die finanziellen Weichen gestellt, dass am Lederle-Areal am Plärrer eine sportliche Attraktion entsteht. Interessenskonflikte könnte es trotzdem geben.

Viele Jahre haben sich die Planungen hingezogen, doch nun scheint eine neue sportliche Attraktion in Augsburg bald Realität zu werden: die Surfwelle am Senkelbach an der Langemantelstraße in direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Lederle-Areal. Nachdem am Montag der Augsburger Sportbeirat (die Vertreter der Vereine und Fachverbände) in seiner Sitzung mehrheitlich die finanzielle Beteiligung der Stadt an diesem Projekt befürwortet hat, steht laut des Vereins Surffreunde Augsburg nun auch die Finanzierung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.