Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt

Fußball

07.01.2021

FCA II ist zurück im Training

Sepp Steinberger ist mit der U23 des FC Augsburg nach der Winterpause wieder ins Training eingestiegen..
Bild: Klaus Rainer Krieger

Kader des Augsburger Regionalligisten ist zum Neustart nahezu komplett. Trainer Sepp Steinberger kann sich einen baldigen Start in die Frühjahrsrunde trotzdem nicht vorstellen.

Auf der Paul-Renz-Anlage an der Donauwörther Straße rollt seit Donnerstag wieder der Ball. Die U23 des FC Augsburg hat ihre Weihnachtsferien beendet und das Training wieder aufgenommen. Trotz Corona, denn die FCA-Nachwuchsteams von der U23 bis zur U17 gelten als Auszubildende im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) und dürfen deshalb unter Beachtung der Vorschriften auch ihren Beruf ausüben.

Als Sepp Steinberger Anfang Januar 2019 seine Arbeitspapiere beim FC Augsburg unterzeichnete, galt der Fußballlehrer im bayerischen Schwaben als relativ unbeschriebenes Blatt, auch wenn er in den Nachwuchsabteilungen des SSV Jahn Regensburg, TSV 1860 München und SpVgg Greuther Fürth gute Arbeit nachweisen konnte.

Steinberger feiert zweijähriges Arbeitsjubiläum in Augsburg

Jetzt feiert der gebürtige Niederbayer sein zweijähriges Arbeitsjubiläum und hat sich in der Fuggerstadt einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. In der Saison 2018/19 sicherte er sich mit seinem Team in einem fulminanten Endspurt in der Regionalliga Bayern den Klassenerhalt. In der gerade zum zweiten Mal unterbrochenen Corona-Spielzeit 2019/21 liegt der FCA mit 34 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Der Abstiegskampf sollte kein Thema mehr sein. „Davon gehe ich zumindest aus“, erklärt der Coach.

Keine großen personellen Änderungen im Team

Zur ersten Übungseinheit konnte Steinberger bis auf David Deger (Muskelfaserriss) seinen kompletten Kader begrüßen. Der Fußballlehrer glaubt, dass es im Winter keine großen personellen Veränderungen geben wird. Ein Fragezeichen stellt Steinberger hinter dem Mitte Februar geplanten Start in die Frühjahrsrunde mit dem Ligapokal. „Das kann ich mir in Moment nicht vorstellen. Aber hoffen wir, dass bald wieder Normalität in unser Leben einkehrt.“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren