Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

01.12.2017

FCA wirbt um Zuschauer

Günstige Tickets

Das Zuschaueraufkommen beim Bundesligisten FCA hat sich auf einem hohen Niveau eingependelt, doch es stagniert und fast bei jedem Heimspiel sind noch Sitze frei. Der Bundesligist hat darum einige Werbeaktionen gestartet.

Schulen können exklusiv für ihre Klassen Tickets zu stark vergünstigten Preisen von zehn Euro pro Schüler je nach Verfügbarkeit erwerben Für folgende Spiele gilt dieses Angebot: HSV (13. Januar, 15.30 Uhr), TSG 1899 Hoffenheim (2. bis 5. März), Werder Bremen (16. bis 18. März), FSV Mainz 05 (20. bis 23. April). Über ein Bestellformular auf der FCA-Homepage können Schulklassen, Lehrer oder der Elternbeirat bei Interesse Karten bestellen.

Bis Sonntag um 18 Uhr haben Fans die Möglichkeit, an der Ticketlotterie für das Heimspiel gegen Hertha BSC teilzunehmen. Fans können ein zufällig zugelostes, reduziertes Sitzplatzticket erwerben. Die Eintrittskarten werden per Post verschickt. Tickets für die Aktion „Familienblock XXL“ gegen den SC Freiburg (16. Dezember, 15.30 Uhr) gibt es, solange der Vorrat reicht. Hierbei können Familien reduzierte Tickets für einen erweiterten Familienblock (zusätzlich Blöcke B und C) kaufen. (AZ/pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren