Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Handball-Duell gegen die Besten der Liga

18.11.2017

Handball-Duell gegen die Besten der Liga

Haunstetten erwartetheute Regensburg

Nach drei Jahren kommt es am heutigen Samstag (18 Uhr) für die Drittliga-Handballerinen des TSV Haunstetten wieder zu einem bayerischen Vergleich mit dem Erzrivalen ESV Regensburg, mit dem man sich zu Regionalliga-Zeiten stets äußerst umkämpfte Spiele lieferte.

Gleichzeitig ist das Südderby zum Spitzenspiel mutiert, in dem der aktuell Viertplatzierte ( Haunstetten) auf den Dritten trifft. Ab sofort beginnen in der 3. Liga ohnehin die Grabenkämpfe um die besten Karten im Verfolgerfeld des souveränen Tabellenführers Bietigheim II. Regensburg kommt mit der Empfehlung von sechs Siegen aus den letzten sieben Partien nach Augsburg. Für Trainer Herbert Vornehm keine Überraschung: „Die erste Sechs des ESV gehört mit Sicherheit zu den Besten der Liga.“

Ein Wiedersehen gibt es dabei zwischen Regensburgs Juniorennationalspielerin Franzi Peter und der Haunstetterin Sarah Irmler, die ebenfalls für das deutsche Nationalteam spielt. Das Haunstetter Talent hat es nach acht Spielen bereits auf 55 Treffer gebracht, allerdings liegt ihr Peter mit 54 direkt im Nacken. Coach Vornehm will seine Defensivtaktik dennoch nicht hauptsächlich auf die Linkshänderin ausrichten: „Wir müssen alle kompakt stehen und wenn möglich bereit sein, auch zu helfen.“

Einen zusätzlichen Motivationsschub bekommt der Bayern-Schlager allemal, da hier in Erfahrung gebracht wird, wer vorläufig die Kronprinzenrolle im Freistaat hinter dem HCD Gröbenzell (2. Bundesliga) übernimmt. (hv)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren