Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

26.03.2015

MBB findet nicht in die Spur

Fußball-Kreisklassistgegen Stätzling II

Zum Punktspielstart in der Fußball-Kreisklasse Süd sorgte der FC Haunstetten für eine große Überraschung. Mit dem 1:0-Auswärtssieg beim bisherigen Tabellendritten ASV Hiltenfingen setzte das Schlusslicht ein wichtiges „Lebenszeichen“.

Nun soll für die Mannschaft von FCH-Coach Serkan Secgin der nächste Dreier folgen, wenn am Samstag (15 Uhr) der TSV Walkertshofen kommt. „Dieses Spiel gegen den Mitkonkurrenten müssen wir gewinnen, wenn wir noch von da unten rauskommen wollen“, fordert der Haunstetter Übungsleiter.

Die „Zweite“ des TSV Haunstetten musste sich daheim gegen den SV Hurlach mit einem 2:2 begnügen. Am nächsten Sonntag (15 Uhr) wird es für die TSV-Reserve ziemlich schwer, beim zuletzt so erfolgreichen FC Kleinaitingen.

In der Kreisklasse Mitte finden die MBB-Fußballer nicht auf die Erfolgsspur zurück. So brachte das Team von Spielertrainer Stephan Siegel im Kellerderby gegen die TSG Augsburg auf eigenem Gelände nur eine torlose „Nullnummer“ zustande. Den nächsten Heimvorteil am Samstag (15 Uhr) will die Truppe von Stephan Siegel mit einem Dreier gegen den FC Stätzling II jedenfalls besser nutzen. (hw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren