1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Ottlik überragt bei Sieg des TV Augsburg

Basketball

26.11.2019

Ottlik überragt bei Sieg des TV Augsburg

Matthias Ottlik zeigte eine starke Leistung und trug zum Erfolg der Basketballer des TV Augsburg bei.
Bild: Fred Schöllhorn

Die Basketballer des TV Augsburg holen in 2. Regionalliga wichtige Punkte gegen den Abstieg. Anfangs war es eine nervöse Partie.

Die Regionalliga-Basketballer des TV Augsburg können es doch noch. Mit starker, konzentrierter Defensive auf allen Positionen erlaubte man den Gästen aus Neumarkt vor rund 70 Zuschauern nur 51 Punkte. In der Offensive zeigten die Augsburger Geduld, ließen, wie sie es sich vorgenommen hatten, Ball und Gegner laufen und konnten im letzten Viertel endlich mal wieder den Sack zumachen zum verdienten 63:51. Coach Martini ließ das Spiel auf Video aufzeichnen, zum einen für Analysezwecke und zum anderen, um seine Spieler extra zu motivieren. Umso größer war seine Freude über den dritten Saisonsieg, der sich in Tabellenplatz neun bemerkbar machte.

Zu Beginn eine nervöse Partie

Anfangs war es eine nervöse Partie, beide Teams tasteten sich ab. Gegen Ende der ersten Hälfte dominierte der TVA in den Rebounds, Bryan Boglin blockte filigran einen Gegner beim Korbleger und man zwang die Gäste zu Ballverlusten. Noch vor der Pause drehten die Gastgeber die Partie zu einer 26:23-Führung.

Den Start in die zweite Hälfte verschliefen die Augsburger dieses Mal nicht, dennoch kamen die Gäste gefährlich auf 40:42 heran. Als sie leichte Ermüdungserscheinungen zeigten, verfuhren die TVA-Spieler nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“. Vor allem Topscorer Matthias Ottlik (22 Punkte) setzten seine Mitspieler wiederholt in Szene, sei es durch Fastbreakpässe oder Zuspiele zum freien Wurf. Seine 14 Punkte im letzten Viertel bescherten letztlich den verdienten Erfolg. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren