1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Schmittdiel steht vorzeitig als Sieger fest

04.01.2017

Schmittdiel steht vorzeitig als Sieger fest

Schach-Großmeister setzt sich durch

Bereits einen Tag vor Turnierende steht der Sieger des XI. Internationalen Ibis-Accor-Augsburg-Meisterturniers fest. Schach-Großmeister Eckhard Schmittdiel kann in der Finalrunde am heutigen Mittwoch nicht mehr von Platz eins verdrängt werden. Der gebürtige Dortmunder Schmittdiel, 56, hat damit seinen vierten Sieg beim Augsburger Meisterturnier eingefahren.

In der vorletzten Runde am Dienstag wurde das erstmals zahlreiche sachverständige Publikum vom Können des Großmeisters Schmittdiel „verwöhnt“. Der Turnierspitzenreiter gab am dritten Tag in Folge eine glänzende Demonstration seines großartigen Könnens. Erneut verzichtete er nicht nur auf die unter normalen Schachspielern übliche Rochade seines Königs, sondern setzte seinen Monarchen stattdessen sogar dem Angriff der gegnerischen Schwerfiguren aus.

Seelenruhig ließ er sämtliche Finten seines Gegners Pavel Yanev ins Leere laufen, sodass dem Vorjahressieger aus Bulgarien gar nichts anderes übrig blieb, als ihm im 27. Zug zum Partiegewinn und gleichzeitig zum Turniersieg zu gratulieren. Mit zwölf Teilnahmen ist Eckhard Schmittdiel Rekordteilnehmer der Augsburger Meisterturniere, darunter gewann er bisher dreimal (1988/2009 und 2001). Dazu gab es zwischen Gögginger Mannschaftskameraden Christoph Lipok und Velislav Kukov das dritte sogenannte Salonremis des Turniers. In der dritten Entscheidung fand Senioren-Exeuropameister Jan Rooze mit einem hart erkämpften Sieg gegen Timothy Kett in die Gewinnspur zurück. Auf hohem Niveau duellierten sich Wolfgang Mack und Dr. Dietmar Fauth, ehe sie im 45. Zug die Punkte teilten. (jmp)

Ergebnisse 7. Runde Rooze – Lipok 0: 1 8. Runde Mack – Dr. Fauth remis; Lipok – Kukov remis; Kett – Rooze 0:1; Yanev – Schmittdiel 0:1 Tabelle 1. Schmittdiel 7 Punkte), 2. Kukov 5,5 Punkte; 3. Bilchinski und Strugnell (je 4+ eine offene Partie); 5. Yanev und Lipok (je 4); 7. Rooze und Kett (je 3,5); 9.Dr. Fauth (2,5); 10. Mack (1)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20scha190.tif

Favoriten tun sich nicht weh

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket