Newsticker

Biontech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu

14.08.2017

Türkspor schiebt sich vor

Landesligist bezwingt Egg mit 3:1

Nach zwei Jahren Wartezeit – mit zwei Unentschieden und einer Niederlage – schaffte es Türkspor Augsburg endlich wieder, den Landesliga-Rivalen SV Egg an der Günz zu besiegen. Mit 3:1 gewann die Mannschaft von Pavlos Mavros und Ivan Konjevic und kam damit an die Erwartungen heran, mit der sie in die Saison gestartet war. Türkspor hat sich dadurch auf Rang fünf nach vorn geschoben.

Allerdings gerieten die Augsburger erst einmal in Rückstand durch einen schnellen erfolgreichen Abschluss von Thorsten Schuhwerk (13.). Ein Paukenschlag, der die Gastgeber wach machte und sie zum sofortigen Konter anspornte. Mit Erfolg: Neuzugang Daniel Viana dos Santos traf gleich zwei Minuten später zum Ausgleich. Aber es blieb ein spannender und enger Schlagabtausch, der erst in der Schlussphase durch zwei starke Szenen von Türkspor entschieden wurde. In der 80. Minute gelang Sezer Yazir das 2:1, in der Nachspielzeit machte Jerome Fayé den Sieg perfekt. (AZ)

Türkspor Brunner, Salifou, Pavlicevic, Hiemer, Inan (37. Fayé), Ristovski, Kaplan (36. Wurm), Jassem (46. Robinson), Keles, Yazir, Viana dos Santos Tore 0:1 Schuhwerk (13.), 1:1 Viana dos Santos (15.), 1:2 Sezer (80.), 1:3 Fayé (90.+2) Zus. 100

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren