Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

TV: Augsburger scheitern in der „Höhle der Löwen“

TV

Augsburger scheitern in der „Höhle der Löwen“

    • |
    Jakob Hemmers (links) und Aaron Armah stellten die Idee hinter „Nero Grillkohle“ in der Sendung „Höhle der Löwen“ vor. Die Investoren steigen aber nicht ein.
    Jakob Hemmers (links) und Aaron Armah stellten die Idee hinter „Nero Grillkohle“ in der Sendung „Höhle der Löwen“ vor. Die Investoren steigen aber nicht ein. Foto: MG RTL D/Bernd-Michael M

    Im Urlaub kommen einem oft die besten Ideen – oder eine Vision, wie den Freunden Aaron Armah und Jakob Hemmers aus Augsburg. Eine Vision, die sie ihre Jobs aufgeben ließ und nun ins Fernsehen zu „Die Höhle der Löwen 2018“ brachte. In der Vox-Sendung stellten die 36-jährigen Junggründer am Dienstagabend ihr Start-up „Nero Grillkohle“ vor. Am Ende gab es jedoch keine Kohle für die Kohle. Weder Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer, Georg Kofler noch Ralf Dümmel waren bereit, in die erste biozertifizierte

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden