Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher

Augsburger Allgemeine

Katrin Pribyl

Korrespondentin London

Katrin Pribyl berichtet seit Anfang 2014 als Korrespondentin aus dem Vereinigten Königreich, schreibt über die Royals, den Brexit und alles Britische. Sie hat zwei Parlamentswahlen und sowohl das schottische Unabhängigkeitsreferendum als auch das EU-Referendum begleitet.

Vor ihrer Zeit in London arbeitete sie als Journalistin in Jerusalem und am Bodensee, nachdem sie im Anschluss an ihr Studium in Leipzig einige Monate in Damaskus verbrachte.

Treten Sie mit Katrin Pribyl in Kontakt

Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Katrin Pribyl

Die Pubs dürfen wieder ihre Innenbereiche öffnen.
Corona

Corona-Lockerungen: Die Briten feiern ihren Tag der Freiheit

In Großbritannien freuen sich die Menschen über Lockerungen. Aber in den Behörden wachsen die Sorgen wegen der indischen Virusvariante.

Elizabeth II. am Dienstag im Westminster-Palast bei ihrer "Queen’s Speech".
Großbritannien

Im Namen der Queen: UK wird zum Vorreiter beim Thema Tierrechte

Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt nach dem Tod ihres Mannes stellt Elizabeth II. ehrgeizige Regierungspläne vor. Großbritannien will beim Tierschutz vorangehen.

Triumph? Obwohl die schottische Nationalpartei die absolute Mehrheit bei den Regionalwahlen knapp verfehlt hat, bleibt die Unabhängigkeit wohl auf der Tagesordnung. Allerdings zeigt der britische Premier Boris Johnson keine Bereitschaft, auf die Separatisten zuzugehen.
Hintergrund

Unabhängigkeit von Großbritannien? Futter für Schottlands Traum

Wie geht es weiter auf der Insel? Der Wahlerfolg der Nationalisten könnte den Wunsch nach Unabhängigkeit verstärken.

Wem gehört die Sonnenliege in diesem Jahr? Für die Briten ist die Frage schon jetzt beantwortet.
Corona-Pandemie

Briten heben Reiseverbot auf - und hoffen auf Reihe eins am Pool

Die Engländer dürfen bald wieder reisen und freuen sich schon auf einen Urlaub ohne Handtuch-Krieg mit den Deutschen. Wenn sie sich da mal nicht täuschen.

Einfach nur „Ja“ oder „Nein“ anzukreuzen wie beim Unabhängigkeitsreferendum 2014, geht bei der Wahl des Regionalparlaments natürlich nicht.
Vereinigtes Königreich

Wahl in Schottland: Gibt es einen neuen Anlauf für die Unabhängigkeit?

Eigentlich wählen die Menschen in Schottland am Donnerstag nur ihr Regionalparlament. Aber es geht um viel mehr. Auch um die Zukunft von Boris Johnson.

Fast unwirklich erscheinen die Bilder aus London, viele Regeln wurden gelockert.
Corona-Pandemie

Bye, bye Lockdown: Wie sich die Briten zurück ins Leben stürzen

In Großbritannien sind die Corona-Regeln sind gelockert. So erlebt unsere Korrespondentin Katrin Pribyl in London die schrittweise Rückkehr zur Normalität.

Premierminister Boris Johnson vor seinem Dienstsitz in der Downing Street: „Sollen sich die Leichen doch zu Tausenden stapeln.“
Großbritannien

Schlammschlachten in Westminster: Warum Boris Johnson unter Druck gerät

Premierminister Boris Johnson gerät zunehmend unter Druck. Ließ er sich seine Wohnungsrenovierung heimlich von Gönnern bezahlen?

Prinz Philip galt in jungen Jahren als Reformer des Königshauses. Im Alter von 99 Jahren ist er gestorben.
Kommentar

Nach Philips Tod: Die Royals brauchen einen neuen Reformer

Prinz Philip galt in seinen jungen Jahren als Modernisierer des Königshauses. Nach seinem Tod ist es so dringend wie nie, dass ein anderer diese Rolle einnimmt.

Königin Elizabeth II. nahm Abschied von ihrem Ehemann Prinz Philip.
Royals

Großbritannien nimmt Abschied vom Jahrhundertprinzgemahl

Mit einer landesweiten Schweigeminute verabschiedete sich Großbritannien von Prinz Philip. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Trauerfeier nur im kleinen Kreis begangen.

Überreste von einer Krawallnacht: ausgebrannter Bus auf der Shankill Road in West Belfast.
Nordirland-Konflikt

Nordirland: Sorge um Friedensprozess steigt

Seit Ostern eskaliert regelmäßig die Gewalt in Nordirland. Der Brexit ist nur einer der Gründe für die Ausschreitungen – und längst nicht das größte Problem.