Günter Holland Journalistenschule

Maria Heinrich

Volontärin

Bild: Ulrich Wagner

Maria Heinrich wurde 1992 in Nürnberg geboren und hat in Nürnberg und München Technikjournalismus und Technikphilosophie studiert. Seit Januar 2018 ist sie Volontärin bei der Augsburger Allgemeinen. Im Moment schreibt sie für die Lokalredaktion Augsburger Land in Gersthofen.

Treten Sie mit Maria Heinrich in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Maria Heinrich

Biburg_Wald0003(1).jpg
4 Bilder
Diedorf-Biburg

Im Wald beginnt schon bald das große Fressen

 Am Sonntag ist kalendarischer Herbstanfang. Wie sich die Pflanzen- und Tierwelt im Augsburger Land in den nächsten Wochen verändern wird.

MMA_0270.jpg
2 Bilder
Neusäß

Dieb stiehlt in Neusäß immer wieder BH und Unterhosen

Aus einem Hinterhof verschwindet die Unterwäsche einer jungen Frau. In Haunstetten ist vor elf Jahren ein ähnlicher Fall passiert - mit schlimmen Ende.

Volksfest Neusäß Aufbau / Sicherheit /
Neusäß

Neusäß erhöht nach Vergewaltigung Sicherheit auf dem Volksfest

Nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen engagieren die Veranstalter zusätzliches Securitypersonal. Die Kriminalpolizei bittet weiter um Hinweise.

Justiz

Geldstrafe für rechtsextreme Bilder

Meitinger verschickt verbotene Inhalte

Copy%20of%20MMA_04990.tif
Neusäß

Soko fahndet nach Vergewaltiger von 16-Jähriger

Nach dem Überfall auf eine 16-Jährige in Neusäß befragt die Kriminalpolizei nun Anwohner in der Nähe des Tatorts. Bisher hat sich ein Zeuge gemeldet.

Copy%20of%20Stadtbergen_Waechter0001.tif
Stadtbergen

Für den Wächter gibt es eine Sektdusche

Stadtbergen weiht die neue Skulptur von Bildhauer Clemens Brocker an der Panzerstraße ein. Warum so viel von der Stadt in der Holzfigur steckt.

98356506.jpg
Landkreis Augsburg

So läuft die Umstellung aufs G9 im Landkreis

Der Übergang vom G8 holpert an manchen Stellen: Lateinbücher fehlen, es gibt nicht genügend Räume. Und was wird eigentlich aus der Mensa?

Neusäß Vergewaltigung
Neusäß

16-Jährige wird nach Plärrerbesuch in Neusäß vergewaltigt 

Ein unbekannter Täter überfällt am Donnerstag um Mitternacht eine Jugendliche nach ihrem Plärrerbesuch im Bereich des Bahnhofs. Die Polizei sucht Zeugen.

MMA_0632(1).jpg
3 Bilder
Welden

Welden sucht Baufirma für besondere Hindernisse

Die Planungen für den Hindernisparcours in Welden sind abgeschlossen, doch die Gemeinde findet seit Monaten keine Baufirma. Jetzt startet sie einen Aufruf.

MMA_0492.jpg
Welden

Holzgestelle bringen Ärger in die Nachbarschaft

Das Sägewerk Ehrenreich möchte seinen Betrieb erweitern. Die Anwohner sorgen sich, dass sich die Wohnqualität verschlechtert.