Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Baden-Württemberg
  3. Bundesliga: Sancho angeschlagen: Weiter große Personalsorgen beim BVB

Bundesliga
31.01.2024

Sancho angeschlagen: Weiter große Personalsorgen beim BVB

Dortmunds Jadon Sancho beim Aufwärmen vor dem Spiel.
Foto: Bernd Thissen, dpa

Gregor Kobel, Julian Brandt und Marco Reus fehlen weiterhin, und nun ist auch noch Jadon Sancho fraglich. Die Personalsorgen bei Borussia Dortmund bleiben groß.

Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund plagen vor dem Auftaktspiel des 20. Bundesliga-Spieltags bei Aufsteiger 1. FC Heidenheim am Freitag (20.30/DAZN) weiterhin große Personalsorgen. Wie Trainer Edin Terzić am Mittwoch berichtete, ist nun auch noch Winter-Rückkehrer Jadon Sancho angeschlagen. "Er konnte die letzten beiden Tage wegen Problemen im Adduktorenbereich nicht trainieren", sagte Terzić über den Offensivspieler, der in den letzten Monaten des Jahres 2023 bei Manchester United nur individuell trainiert hat: "Das ist auch nicht verwunderlich nach so einer langen Pause. Wir wollen kein Risiko eingehen und schauen noch, ob er mit nach Heidenheim kommt."

Derweil konnten Torhüter Gregor Kobel, Nationalspieler Julian Brandt und Ex-Kapitän Marco Reus bis Mittwoch weiterhin nicht trainieren. Sie sind laut Terzić "alle auf dem Weg der Besserung", Kader-Plätze oder gar Einsätze am Freitag erscheinen aber fraglich. Dafür konnten Emre Can, Mats Hummels und Ramy Bensebaini die ganze Woche mittrainieren. "Sie haben große Schritte nach vorne gemacht und stehen uns zur Verfügung", sagte Terzic.

Das Ziel für Freitag ist für die mit drei Siegen ins Jahr gestarteten Dortmunder indes klar. "Wir wissen um die Chance, mit einem Sieg erst mal auf Platz drei vorzurücken", sagte Terzić: "Und wir fahren dorthin, um die drei Punkte zu holen."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.