Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 17-Jährige wird von Traktor mit Mähwerk überrollt und schwer verletzt

Immenstadt

26.07.2020

17-Jährige wird von Traktor mit Mähwerk überrollt und schwer verletzt

Eine 17-Jährige ist in Immenstadt von einem Traktor überrollt worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Im Oberallgäu hat ein Traktorfahrer mit seinem Gefährt eine junge Frau überrollt, die auf einer Wiese Pause machte. Der Landwirt hatte die 17-Jährige wohl übersehen.

Eine 17-Jährige ist in Immenstadt (Landkreis Oberallgäu) in einer Wiese von einem Traktor mit Mähwerk überrollt und schwer verletzt worden. Das Mädchen war mit einem Motorroller unterwegs gewesen und hatte im Bereich Rothenfels auf der Wiese Pause gemacht, wohl um die Abendsonne zu genießen, wie ein Polizeisprecher am Sonntagabend sagte.

Dort war ein 45 Jahre alter Landwirt mit seinem Gefährt unterwegs, um zu mähen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 45 Jahre alte Landwirt die junge Frau, die hinter einer Kuppe lag, nicht bemerkt. Nachdem die Frau von einem Rad des Traktors und dem Mähwerk überrollt worden war, setzte der Mann seine Mäharbeit fort. Das Mädchen konnte über ein Handy seine Mutter informieren, welche die Rettungskräfte alarmierte. Nach ersten Erkenntnissen ging das Mädchen davon aus, dass der Landwirt sie in der Wiese bemerken würde.

Das Mädchen kam mit schweren Schnittverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Nach ersten Einschätzungen des Notarztes sind die Verletzungen nicht lebensbedrohlich, die Mutter der 17-Jährigen wurde von Einsatzkräften am Unfallort betreut. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

27.07.2020

Den jungen Menschen scheint Vorsicht und vorausschauendes Handeln heutzutage ein Fremdwort zu sein. Diese Instinktlosigkeit geht leider quer Beet. Ich sag nur mal Radfahrer und am schlimmsten sind die mit elektrischer Unterstützung.

Permalink
30.07.2020

Jo. Früher war alles besser. Selbst die jungen Menschen.
Wobei ich nicht weiß, ob man auch früher schon auf Opfer eines tragsichen Zwischenfalls noch drauf gehauen hat und sie in eine Schublade mit Fahradfahrern gesteckt hat. Bestimmt nicht, weil früher waren vielleicht auch schon die alten Menschen besser.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren