Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Personen erlauben
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 18-Jährige stirbt bei Autounfall nahe Erkheim

Unterallgäu

26.11.2017

18-Jährige stirbt bei Autounfall nahe Erkheim

Die Unfallstelle nahe Erkheim im Unterallgäu.
Bild: Pöppel

Am Samstag ist im Landkreis Unterallgäu eine junge Frau bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die 18-Jährige hatte wohl einen anderen Wagen übersehen.

Auf der Kreisstraße zwischen Erkheim und Kammlach im Unterallgäu hat sich am Samstagnachmittag Tragisches abgespielt: Beim Zusammenstoß zweier Autos ist nach Angaben der Polizei eine 18-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein 19-jähriger Mann kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Vorfahrt missachtet

Laut Polizei wurde der Unfall durch die Missachtung der Vorfahrtsregel verursacht. So habe die Frau beim Einbiegen auf die Kreisstraße die Vorfahrt des Mannes übersehen. Dabei stießen beide Fahrzeuge zusammen. Die Unfallstelle war für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge bis 18 Uhr gesperrt. Die tödlich Verunglückte stammt aus dem Landkreis Unterallgäu. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren