Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 200.000 Fans: Schottlands McKenna: Wollen unsere Fans stolz machen

200.000 Fans
11.06.2024

Schottlands McKenna: Wollen unsere Fans stolz machen

Der schottische Torwart Zander Clark während des Trainings der schottischen Nationalmannschaft.
Foto: Peter Kneffel, dpa

Der deutsche EM-Auftaktgegner Schottland möchte seine riesige Fan-Gemeinde erfreuen. Das Weiterkommen ist das Ziel. Verteidiger McKenna verrät, wie sein Plan dafür ist.

Schottlands Fußball-Nationalmannschaft blickt dem EM-Eröffnungsspiel gegen Deutschland gespannt entgegen. Die Nerven könnten eine Rolle spielen, sagte Verteidiger Scott McKenna am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen, "aber wir werden bereit sein und wissen, was der Trainer uns mit auf den Weg gegeben hat."

"Situation und Matchplan"

Die schottische Nationalmannschaft von Coach Steve Clarke ist am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in München der erste Gegner für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes. "Es geht darum, wie wir am Freitag mit der Situation umgehen und wie wir den Matchplan des Trainers umsetzen", sagte der 27-Jährige von Nottingham Forest, der zuletzt als Leihspieler für den FC Kopenhagen auflief.

Die Schweiz und Ungarn sind weitere Gruppengegner für Deutschland und die Schotten, die wie zuvor nur in den 1990er Jahren zweimal nacheinander bei einer EM-Endrunde dabei waren. Insgesamt ist es für sie die vierte EM - für die K.o.-Runde reichte es dabei noch nie.

Ziel ist das Weiterkommen

"Unser Ziel ist es, in dieser Gruppe weiterzukommen", sagte McKenna. "Der einzige Weg, das zu erreichen, besteht darin, ein Spiel nach dem anderen durchzuziehen. Diese Woche konzentrieren wir uns nur auf Deutschland und danach beschäftigen wir uns mit der nächsten Woche." Die weiteren Spiele absolviert das Team in Köln und Stuttgart.

Rund 200.000 Fans aus Schottland werden in den kommenden Wochen in Deutschland erwartet. Es ist für die sogenannte Tartan Army das erste Fußball-Großereignis in der Fremde seit über zwei Jahrzehnten.

Fans sollen feiern

"Ich denke, die Tartan Army wird sehr aufgeregt sein, dass sie in großer Zahl unterwegs ist", sagte der Verteidiger. "Wir wollen versuchen eine Leistung zu zeigen, auf die die Fans stolz sein können."

Die letzte EM sei in Corona-Zeiten anders gewesen. Er hoffe, dass die Fans nun feiern könnten, sagte McKenna. "Es ist für sie eine großartige Gelegenheit, zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein Turnier auf fremdem Boden zu erleben."

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.