Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Acht neue Bands für das Rockavaria-Festival in München bestätigt

Rockavaria 2015

23.03.2015

Acht neue Bands für das Rockavaria-Festival in München bestätigt

The Hives kommen mit ihrer Best-of-Show zum Rockavaria nach München.
Bild: www.rockavaria.de

Neben Acts wie Metallica und Muse wurden jetzt acht weitere Bands für das Rockavaria-Festival in München bestätigt. Rock-Fans dürfen sich unter anderem auf The Hives freuen.

Für die Erstauflage des Rockavaria-Festival vom 29. bis 31. Mai 2015 in München stehen schon viele Band fest. Zu den Mainacts, die schon lange bekannt sind, gehören Kiss, Metallica und Muse. Doch das ist noch längst nicht alles. Jetzt haben die Veranstalter von Rockavaria 2015 weitere acht Bands veröffentlicht, die die Bühnen im Olympia Park rocken werden. Limp Bizkit in München: Was ist eigentlich aus der Band geworden?

The Hives auf dem Rockavaria-Festival in München

Zu den neu bestätigten Bands gehören unter anderem die schwedische Alternative-Rockband The Hives. Am Freitag, den 29. Mai 2015, tritt die beliebte Band mit ihrer Best-of-Show auf dem Rockavaria auf. Mit von der Partie sind auch La Dispute, die US-amerikanische Post-Hardcore-Band, die am Samstag für Stimmung sorgen sollen. Ebenfalls bestätigt wurden die Bands Anathema, Black Tongue, Blackberry Smoke, Beyond The Black, Dr. Living Dead!und The Dead Daisies.

Rockavaria 2015: Nicht nur die Headliner rocken

Die Headliner vom Rockavaria sind Muse, Metallica und KISS. Muse spielen am Freitag, KISS am Samstag und Metallica am Sonntag. Weitere namhafte Acts sind unter anderem Incubus, Faith No More, Judas Priest, Limp Bizkit, Airbourne und Within Temptation. Natürlich gehören die Headliner zu den Größten im Rockgeschäft. Und bei KISS weiß man beispielsweise nicht, wie lange man die Band noch auf den Bühnen der Welt zu Gesicht bekommt. Schließlich sind die Männer teilweise in ihren 60ern.

Metallica
22 Bilder
Diese Bands treten beim Rockavaria-Festival in München auf
Bild: www.rockavaria.de

Trotzdem lohnt es sich, sich auch die nicht ganz so bekannten Bands anzuschauen. Bonaparte sind zum Beispiel aufgrund ihrer theatralischen Bühnenshow zu empfehlen. Fans von Experimental Metal sollten sich Meshugga nicht entgehen lassen. Und wer es psychedelisch mag, sollte bei Purson vorbeischauen. Bei Rockavaria 2015 in München ist für jeden Rockliebhaber etwas dabei, denn Ziel des Festivals ist es alle Arten des Rocks abzubilden. schiko, AZ

Das müssen Sie über das Rockfestival Rockavaria 2015 in München wissen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren