Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Aktenzeichen XY: Spurlos verschwunden: Was passierte mit Christopher James Miles?

Aktenzeichen XY
03.06.2015

Spurlos verschwunden: Was passierte mit Christopher James Miles?

CJ Miles verschwindet 2010 auf dem Weg nach Oberbayern einfach. Sein Kleinbus wird gefunden - von dem Mann fehlt aber jede Spur. Wo ist Christopher James Miles?

Seit 2010 fehlt von Christopher James Miles jede Spur. Miles, der gebürtig aus Nottingham stammt, arbeitet zu dieser Zeit in Zell am See (Salzburger Land) als Skilehrer und Wanderführer. Am Abend des 31. Juli bringt er Hotelgäste mit einem Kleinbus von Saalfelden nach Ruhpolding. Doch nachdem der damals 28-Jährige die Touristen absetzt, verliert sich seine Spur.

Nur sein Kleinbus wird gefunden - der Schlüssel steckt

Miles' Arbeitgeber erstattete eine Vermisstenanzeige. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung wird der Kleinbus am Bahnhof in Ruhpolding gefunden. Der Schlüssel steckt, auf dem Beifahrersitz liegen persönliche Gegenstände - doch von dem jungen Briten fehlt jede Spur.

Am Mittwoch berichtete Aktenzeichen XY über den Fall. Wie auch bei den anderen Vermisstenfällen sei die Hoffnung der Eltern groß, dass die Zuschauer bei der Suche helfen können, heißt es beim ZDF. drs

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.