Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Auto überschlägt sich auf B 19 - Fahrer aus Fahrzeug geschleudert

Allgäu

18.03.2015

Auto überschlägt sich auf B 19 - Fahrer aus Fahrzeug geschleudert

Zu einem Verkehrsunfall ist es auf der B 19 bei Martinszell gekommen.
2 Bilder
Zu einem Verkehrsunfall ist es auf der B 19 bei Martinszell gekommen.
Bild: Thomas Pöppel

Auf der Bundesstraße 19 bei Martinszell im Allgäu ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Der Fahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Auf der Bundesstraße 19 ist es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Pkw kam zwischen Thanners und Martinszell nach ersten Erkenntnissen der Polizei ins Schleudern und überschlug sich. Der 34-jährige Fahrer wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Die Beifahrerin erlitt einen Schock.

Die Polizei sperrte die B 19 für eineinhalb Stunden komplett und leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Thanners aus. Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch unklar. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren