Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bildung: Bürgermeister bemängelt: Lüfter an Schulen sind eine Mogelpackung

Bildung
02.08.2021

Bürgermeister bemängelt: Lüfter an Schulen sind eine Mogelpackung

Luftfilter sollen ab Herbst in den bayerischen Kitas und Klassenzimmern zum Schutz der Kinder vor einer Corona-Ansteckung aufgestellt werden.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa

Plus Richard Reischl, Bürgermeister des kleinen Hebertshausen im Landkreis Dachau, kritisiert die bayerische Regierung im Streit um eine Strategie für den Herbst. Das Echo ist riesig.

Richard Reischl hat es schon einmal geschafft. Im Jahr 2018 verfasste der Bürgermeister von Hebertshausen im Landkreis Dachau ein offenes Schreiben: „Brief an meine CSU“ überschrieb er die Zeilen und forderte von der Partei mehr Humanität in der Flüchtlingsfrage. Der Brief sprach vielen an der Parteibasis aus der Seele. Reischl, selbst wie gesagt Christsozialer, bekam damals Tausende Reaktionen – und im Anschluss rüstete seine Partei beim Sprechen über Asylbewerberinnen und -bewerber tatsächlich verbal ab, so wie er es gewollt hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.