Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Brauchtum: Ein Jahr ohne Maibaum? Diese kreativen Alternativen gibt es

Brauchtum
27.04.2021

Ein Jahr ohne Maibaum? Diese kreativen Alternativen gibt es

Der private, selbstgebaute Maibaum von Andrea und Karin Bugl steht im Garten der Schwestern.
Foto: Andrea Bugl/privat, dpa

Plus Die Corona-Regeln machen normale Maibaumfeiern unmöglich. Doch nicht überall will man sich damit abfinden – und hat sich kreative Alternativen ausgedacht.

Etwas traurig liegt der Maibaum da. Keine Schnitzereien, keine Kränze, keine bunten Bänder, die im Wind flattern. Schon vor Weihnachten hatte der Heimat- und Trachtenverein in Dießen am Ammersee (Landkreis Landsberg) die Fichte gefällt, die in diesen Tagen nun festlich geschmückt und aufgestellt werden sollte. Doch daraus wird nichts. Wieder nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.