Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Brennendes Auto legt Verkehr am Mittleren Ring lahm

München

16.02.2018

Brennendes Auto legt Verkehr am Mittleren Ring lahm

Die Münchner Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen.
Bild: Feuerwehr München

Ein brennendes Auto hat am Freitagabend den Verkehr am Mittleren Ring in München für rund zwei Stunden lahmgelegt.

Mitten im abendlichen Berufsverkehr hat am Freitag ein Auto auf dem Mittleren Ring Höhe Effnerplatz Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand nach eigenen Angaben zügig löschen. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Angaben zum Sachschaden gibt es bislang nicht. Auch die Brandursache ist laut Feuerwehr noch unbekannt.

Wegen des brennenden Fahrzeugs kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um den Mittleren Ring. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren