Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Krise: Abermillionen Masken: Das sind die Pläne für ein Pandemie-Zentrallager

Corona-Krise
30.08.2020

Abermillionen Masken: Das sind die Pläne für ein Pandemie-Zentrallager

Die bayerische Staatsregierung will sich für eine zweite Welle wappnen und ein sogenanntes Pandemiezentrallager einrichten.
Foto: Martin Schutt, dpa (Symbolbild)

Plus Bayern will ein "Pandemie-Zentrallager" einrichten, in dem riesige Mengen an Schutzausrüstung aufbewahrt werden. Warum das sinnvoll ist und doch einen Haken hat.

Das deutsche Gesundheitssystem zählt zu einem der besten der Welt – und trotzdem war es mit dem Ausmaß der Corona-Pandemie überfordert. Ein Problem im Frühjahr war etwa, dass es bundesweit an Schutzmaterialien wie Masken, Kitteln und Handschuhen fehlte – auch in Bayern. Nun steigt die Anzahl der Coronavirus-Infektionen wieder an – und auch die Sorge bei Ärzten, in Kliniken und Heimen im Freistaat wächst, dass es erneut zu einem Engpass bei der Schutzausrüstung kommen könnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

31.08.2020

..medizinische Güter zur Inflations-bekämpfung....

liebes LT... die Medizin kämpft sehr sehr selten gegen Inflation..

Permalink