Newsticker
Bundestag führt lebhafte Debatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Krise: Macht der Thai-König jetzt für immer Ferien in Bayern?

Corona-Krise
06.04.2020

Macht der Thai-König jetzt für immer Ferien in Bayern?

Der thailändische König Maha Vajiralongkorn ist nach seiner Corona-Quarantäne in Bayern für einen Pflichttermin nach Hause geflogen.
Foto: Narong Sangnak, dpa

Plus Rama X. unterbricht seine Corona-Quarantäne in einem Garmischer Luxushotel. Ein Pflichttermin daheim ruft. Doch der Monarch plant offenbar seine baldige Rückkehr.

Thailand ist ein sehr schönes Land. Das wissen die Millionen Deutschen, die in den vergangenen Jahrzehnten dort ihren Urlaub verbracht haben. Doch was sind schon die Strände von Koh Lipe und Koh Phi Phi gegen das beschauliche Ufer des Starnberger Sees, wo in zweiter Reihe auch noch ein herrlicher Biergarten wartet? Der König von Thailand höchstselbst sieht es offenbar so. Er lebt anscheinend lieber in Bayern als in seinem Heimatland. Nach angenehmen Corona-Ferien in einem Garmischer Luxushotel und Spazierflügen in der königlichen Komfort-Boeing über Deutschland ist Maha Vajiralongkorn nun nach Hause geflogen. Es scheint aber nur ein kurzer Pflichtbesuch zu werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.