Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Pandemie: Welche Operationen die Kliniken wegen Corona verschieben

Corona-Pandemie
28.11.2021

Welche Operationen die Kliniken wegen Corona verschieben

Weil durch Corona-Patienten so viele Intensivbetten benötigt werden, sagen Kliniken planbare Operationen ab. An der Augsburger Uniklinik etwa finden aktuell 40 Protenz der OPs nicht statt.
Foto: Marijan Murat, dpa (Symbolbild)

Plus Die Corona-Krise lässt derzeit ein reguläres Operationsprogramm in den Kliniken nicht mehr zu. Nur noch 60 Prozent der Eingriffe sind möglich. Welche fallen weg?

Die Corona-Inzidenzen schießen in der Region immer weiter in die Höhe. Da ist es klar, dass dies erhebliche Auswirkungen auf den Betrieb in den Kliniken hat. Die Intensivstationen werden immer voller, um schwere Verläufe bei Covid-Patienten zu versorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.