Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Diebstahl in München: Unbekannte machen Spritztour mit 28 Tonnen-Baumaschine

Diebstahl in München
29.05.2016

Unbekannte machen Spritztour mit 28 Tonnen-Baumaschine

Eine fast 30 Tonnen schwere Baumaschine blockierte Samstagnacht eine Straße in der Au (München).
Foto: Polizei München

Eine 28 Tonnen schwere Baumaschine blockierte Samstagnacht eine Straße in der Au (München). Unbekannte hatten die Baumaschine gestohlen und auf die Straße gefahren.

Drei Unbekannte sollen Samstagnacht eine 28 Tonnen schwere Baumaschine auf eine Straße in der Au (Stadtteil von München) gefahren haben, wie die Polizei berichtet. Zeugen hatten die selbstfahrende, unbeleuchtete Baumaschine dann auf der Straße bemerkt, da sie einen Fahrstreifen blockierte. Die Feuerwehr musste anrücken, um die schwere Baumaschine wieder zurück zur Baustelle zu transportieren.

München: Fahrzeugschlüssel für Baumaschine gestohlen

Den mutmaßlichen Tätern muss es laut Polizei gelungen sein, die Fahrzeugschlüssel auf einer nahe gelegenen Baustelle zu stehlen und anschließend die Baumaschine zu starten. Gegen die drei Unbekannten ermittelt nun die Polizei. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.