1. Startseite
  2. Bayern
  3. Diskogast zieht sich aus und schlägt auf Imbisswagen ein

Pfaffenhofen an der Ilm

09.12.2019

Diskogast zieht sich aus und schlägt auf Imbisswagen ein

Die Polizei ermittelt gegen einen 24-Jährigen, der vor einer Disko in Pfaffenhofen einen Imbisswagen beschädigt haben soll. Zuvor hatte er sich bis auf die Unterhose ausgezogen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Nach seinem Rauswurf aus einer Pfaffenhofener Disko hat sich ein Betrunkener ausgezogen und wohl einen Imbisswagen beschädigt. Nun ermittelt die Polizei.

Er trank zu viel, flog aus der Disko - und randalierte nackt vor dem Pfaffenhofener Club: Die Abendbilanz eines 24-Jährigen aus Wolnzach in Oberbayern liest sich kurios.

Wie die Polizeiinspektion Pfaffenhofen an der Ilm mitteilte, war der feierwütige Mann kurz vor 2 Uhr aus einer Diskothek geworfen worden, nachdem er mit seinem Verhalten und seinem hohen Alkoholpegel aufgefallen war.

Polizei: Diskogast zieht sich nach Rauswurf aus und randaliert

Vor dem Club machte der Mann seinem Unmut auf ungewöhnliche Weise Luft: Zunächst zog sich der Diskogast bis auf die Unterhose aus. Dann schlug er mit einer Holzlatte auf einen vor dem Tanzlokal aufgestellten Imbisswagen ein.

Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Wagen dabei leicht beschädigt. Der Schaden liegt bei circa 300 Euro. Den mutmaßlichen Täter erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren