Newsticker

Große Nachfrage wegen Coronavirus: WHO warnt vor Engpässen bei Grippeimpfstoff
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Dobermann verletzt Mädchen

03.07.2010

Dobermann verletzt Mädchen

Dobermänner gelten bisweilen als gefährlich.

Ein Dobermann hat in Kulmbach ein Mädchen angegriffen und verletzt.

Die Siebenjährige war zusammen mit Mutter, Schwester und Oma am Freitagabend auf dem Weg zu einem Spielplatz, als der Hund des Weges kam und sofort auf die Kleine losging. Mutter und Großmutter schafften es nicht, den aggressiven Dobermann wegzuziehen.

Er stürzte das Mädchen aus dem Kinderwagen und biss es mehrmals in den Rücken, bis der Besitzer endlich auf das Geschehen aufmerksam wurde und seinen Hund zurückrief.

Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wurde das Kind mit Biss- und Schürfwunden sowie einem Schock im Krankenhaus behandelt. Warum das Mädchen im Alter von sieben Jahren noch im Kinderwagen saß, war unklar. lb

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren