Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Personen erlauben
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Frau prallt mit Auto gegen Baum und verletzt sich schwer

Unterallgäu

10.10.2017

Frau prallt mit Auto gegen Baum und verletzt sich schwer

Schwerverletzt überlebte eine 59-Jährige einen Frontalaufprall auf einen Baum.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Vermutlich ohne Fremdeinwirkung ist eine 59-Jährige mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Die Frau wurde schwer verletzt, die Fahrbahn teils komplett gesperrt.

Schlimmer Verkehrsunfall zwischen Zollhaus und Wiedergeltingen im Landkreis Unterallgäu. Dabei prallte gegen 13.30 Uhr ein Auto gegen einen Baum. Laut Angaben der Polizei ist bisher völlig unklar, warum die 59-jährige Autofahrerin ihren Wagen gegen den Baum steuerte.

Ein Polizeisprecher berichtet, dass die Frau auf der Kreisstraße MN10 in Fahrtrichtung Wiedergeltingen ohne ersichtlichen Grund nach links von der Fahrbahn abkam. Infolge des Unfalls wurde sie in ihrem Auto eingeklemmt und musste schwerverletzt von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden.

Sie schwebt laut Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Krankenhaus.

Die MN10 war für insgesamt zwei Stunden gesperrt, wurde aber in der Zwischenzeit für den Verkehr wieder freigegeben.  Der Sachschaden soll bei etwa 10.000 Euro liegen. AZ/goro

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren