Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Gutscheincode war Fake: Internetbetrüger hacken Instagram-Konto

Landkreis Ostallgäu

04.01.2019

Gutscheincode war Fake: Internetbetrüger hacken Instagram-Konto

Nicht nur Fotos und Videos können auf Instagram geteilt werden: Die Anwendung wird auch von Betrügern genutzt.
Bild: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Eine Frau hat einer vermeintlichen Freundin Geld mittels eines Gutscheincodes überweisen. Doch dahinter steckten Betrüger.

Unbekannte Internetbetrüger haben kurz vor Weihnachten 2018 eine Instagram-Adresse gehackt und sich als Freundin einer Frau aus Marktoberdorf ausgegeben, wie die Polizei nun berichtet. Die Betrüger hätten die Frau angeschrieben und aufgefordert, einen Gutscheincode über 76,77 Euro an sie zu schicken.

Doch einen Tag später meldete sich die wirkliche Freundin, heißt es in einer Pressemeldung der Polizei. Die Freundin schilderte dabei, dass ihr Profil gehackt wurde. Der betroffenen Frau aus Marktoberdorf wurde daraufhin klar, dass sie einem Betrüger aufgesessen war.

Die Polizei rät, sich bei vergleichbaren Fällen stets im Vorhinein beim Adressaten zu melden und nachzufragen. "Ein persönliches oder telefonisches Gespräch könnte so manchen Betrug vereiteln und vor Schaden bewahren", so ein Polizeiratgeber. (AZ/goro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren