Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Hier können Sie die Pressekonferenz von Markus Söder anschauen

Coronavirus

10.08.2020

Hier können Sie die Pressekonferenz von Markus Söder anschauen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder informierte am Montag in einer Pressekonferenz über die Testzentren und die Maßnahmen für den Schulbetrieb nach den Sommerferien.
Bild: Peter Kneffel, dpa

Testzentren, Schulbetrieb, Lockerungen: Am Montag informierte Ministerpräsident Markus Söder über das weitere Vorgehen Bayerns in der Corona-Pandemie.

Bundesweit steigen die Infektionszahlen wieder, auch durch Reiserückkehrer. Zudem gab es einen Corona-Ausbruch in einer Konservenfabrik im niederbayerischen Mamming. Angesichts dieser Entwicklungen hat Ministerpräsident Markus Söder ( CSU) sein Kabinett am Montag zu einer außerplanmäßigen Videokonferenz zusammengerufen. Die Runde beschäftigte sich am Vormittag auch mit der Frage, wie der Unterricht im Freistaat nach den Sommerferien aussehen wird. Nicht zuletzt standen auch die neuen Testzentren auf der Tagesordnung für die Kabinettssitzung.

Sehen Sie hier nachträglich die Pressekonferenz von Markus Söder

Ab 10 Uhr befasste sich das Kabinett mit der Corona-Pandemie. Über den Fahrplan für den Schulbetrieb, die Testzentren und das aktuelle Infektionsgeschehen in Bayern berichtete Markus Söder dann um 12 Uhr in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Gesundheitsministerin Melanie Huml und Kultusminister Michael Piazolo. Alle weiteren Entwicklungen rund um das Coronavirus können Sie auch in unserem Live-Blog verfolgen.

Die Pressekonferenz von Söder, Huml und Piazolo wurde live übertragen. Sie können Sie hier nachträglich anschauen:

Die Pressekonferenz können Sie auch hier über unsere Facebook-Seite im Live-Stream verfolgen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren