Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland will ukrainisches AKW Saporischschja verstaatlichen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. In eigener Sache: Eckart von Hirschhausen - der Doktor des Humors lädt zum Open Air

In eigener Sache
06.09.2018

Eckart von Hirschhausen - der Doktor des Humors lädt zum Open Air

Big Box Allgäu - Dr. Eckart von Hirschhausen - ausverkaufte Halle - 3000 begeisterte Gäste - medizinisches Kabarett
Foto: Ralf Lienert

Eckart von Hirschhausen ist zurück. Sein neues Showprogramm ist etwas ganz Besonderes. Wir verlosen für das Open Air fünf mal zwei Tickets.

Fünf Jahre ist es her, seit Deutschlands bekanntester Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen in unserer Region zu Gast war. Für einen umtriebigen Bühnenroutinier wie ihn eine lange Zeit. Doch die Zeit des Wartens hat sich gelohnt, bringt er doch sein mittlerweile siebtes und wie mancher Kritiker urteilt bislang bestes Solo-Programm mit, welches den bezeichnenden Namen „Endlich!“ trägt.

Am 20. September zeigt Hirschhausen seine neue Show erstmals in Bayerisch-Schwaben. Und das vor fulminanter Kulisse: Denn auch wenn der Doktor der Nation seit mehr als 20 Jahren als Komiker, Autor und Moderator auf allen großen Bühnen der Republik unterwegs ist, in der Schlossarena zu Kaltenberg spielt selbst er zum ersten Mal. Der Auftritt damit ein Highlight für Publikum und Darsteller gleichermaßen.

Als Gegenstand seines Programms hat sich Hirschhausen keinem geringeren Sujet gewidmet als unserer Lebenszeit. „Wenn das Leben endlich ist – wann fangen wir endlich an zu leben?“, fragt er und trennt auf seine bekannt humorvolle und doch hintergründige Art wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht.

Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Stoppen Anti-Aging-Cremes oder Gehirnjogging wirklich den Verfall? Und leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? „Endlich!“ bietet augenzwinkernde Antworten auf zahlreiche elementare Fragen, viele unerwartete Aha-Erlebnisse sowie beste Klaviermusik des Jazzpianisten Christoph Reuter. Und das Beste: Wie deutsche Wissenschaftler jüngst herausfanden, hält Lachen tatsächlich jung, verlängert damit möglicherweise gar die Lebenszeit. Hirschhausens Publikum wird es ihm danken.

„Endlich!“ ist im Rahmen der Reihe „Augsburger Allgemeine WISSEN Spezial“ am Donnerstag, 20. September, auf Schloss Kaltenberg bei Geltendorf zu sehen. Beginn ist um 18.30 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Tickets sind telefonisch unter (0821) 777-3410 sowie online erhältlich.

Wir verlosen fünfmal zwei Karten für den Abend. Schicken Sie einfach eine E-Mail an live@augsburger-allgemeine.de, Stichwort: Hirschhausen. Einsendeschluss ist Sonntag, 9. September 2018, 18 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Beachten Sie Hinweise zu Datenschutz und Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz und Telefon (0821) 777-2355.

Die Diskussion ist geschlossen.