Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Interaktive Grafiken: Wie hat sich unser Alltag durch Corona verändert?

Interaktive Grafiken
26.01.2021

Wie hat sich unser Alltag durch Corona verändert?

Freizeit als Fernsehzeit: Im Corona-Jahr 2020 haben viele Menschen ihre Zeit zu Hause verbracht. Freizeiteinrichtungen und Geschäfte wurden eher gemieden.
Foto: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Plus Corona hat unser Leben 2020 auf den Kopf gestellt. Zahlen belegen, wie sich Lebensbereiche verschoben haben. Acht Grafiken zur neuen Normalität.

Es war das Jahr, in dem ganz plötzlich vieles anders wurde: Corona hat 2020 so stark in das Leben der Menschen eingegriffen wie wohl noch keine andere Krise in der Geschichte der Bundesrepublik. Wie sehr sich damit der Alltag in Deutschland gewandelt hat, zeigt ein Blick in die Zahlen. Ob Kurzarbeit, Körperpflege oder Konsum - die Auswirkungen der Pandemie werden in vielen Statistiken deutlich. Wie viel waren die Deutschen in der Corona-Krise unterwegs? Welche Produkte haben sie besonders häufig gekauft? Und wie haben sie ihre Freizeit genutzt? Wir blicken in acht Grafiken auf die Pandemie und ihre Folgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.